Klassische Eleganz - Nähe Naschmarkt!

Wien4. Bez. WiedenWien 4. Bezirk Postfach

4

Zimmer

174  m2

Wohnfläche

Preis

€ 790.000

Betriebskosten:
€ 376
Einmalkosten:
3 % exkl. MwSt.
Badezimmer
1
Baujahr
1900
Keller
Ja
Lift
Ja
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
203195
Aktualisiert am
05.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
immosky_1814427

Klassische Eleganz - Nähe Naschmarkt!



Hier finden Sie urbane Wohnkultur für höchste Ansprüche. Die elegante Stadtwohnung besticht unter anderem durch hohe Räume, aufwändige Stuckaturelemente, die zentrale Lage und einem herrlichen Park gleich hinter dem Haus, der nur für Anrainer zugänglich ist.

Auf insgesamt 174 m² Wohnfläche befindet sich ein beeindruckendes Entrée, ein großzügigen Wohnsalon mit offenem Kamin, ein sonniges Esszimmer, ebenfalls mit offenem Kamin, eine ruhige Bibliothek und ein geräumiges Schlafzimmer mit Schrankraum. Die Nebenräume bestehen aus einer modern ausgestatteten Einbauküche, einem Badezimmer mit separatem WC, einem Gäste-WC, zwei Abstellräumen und einer Sauna mit Infrarotkabine. Auch ein Kellerabteil ist vorhanden.

Die Wohnung ist in sehr gutem Zustand und daher sofort bezugsfertig, sie wird jedoch unmöbliert angeboten und ist durch den hauseigenen Lift mit Ausnahme einiger weniger Stufen nahezu barrierefrei zu betreten. Klassische Doppelflügeltüren sorgen für den speziellen Altbau-Charakter dieses traumhaften Refugiums. Für ein romantisches Abendessen zu zweit brauchen Sie hier nur ein paar Minuten zu Fuß zum Naschmarkt gehen, und schon haben Sie mehrere ausgezeichnete Restaurants zur Auswahl. Oder genießen Sie einen Spaziergang zum nahegelegenen Karlsplatz, den Sie in 10 Minuten zu Fuß erreichen.

Überzeugen Sie sich selbst von diesem außergewöhnlichen Angebot bei einem persönlichen Besichtigungstermin! Ich freue mich auf Ihren Anruf unter +43 664 264 34 94. Mag. Norbert Schulterer, Immosky Wien

Schulen:
Alle gängigen Schultypen und selbstverständlich auch Kinderbetreuungseinrichtungen finden Sie hier in der näheren Umgebung.

Einkaufsmöglichkeiten:
Ein Supermarkt und ein Bioladen für alle Einkäufe des täglichen Bedarfs befindet sich nur 200 Meter von der Wohnung entfernt. Viele weitere Einkaufsmöglichkeiten finden Sie am nahegelegenen Naschmarkt und in der Innenstadt, die Sie auch mit der U-Bahn oder dem Autobus in wenigen Minuten erreichen.

Öffentlicher Verkehr:
Die U-Bahnlinien U1 und U4 erreichen Sie zu Fuß in jeweils 7 Minuten. Mit der Autobuslinie 59A sind Sie in 10 Minuten am Karlsplatz, wo Sie unter anderem in die U1, U2 und die U4 umsteigen können.

Der Eigentuemer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen.


Lage:

Das denkmalgeschützte Wohnhaus aus dem Jahr 1900 liegt im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden zwischen der Schikandergasse und der Preßgasse im beliebten Freihausviertel, ganz in der Nähe der City. Der Naschmarkt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Lokalen befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt. Auch die U4-Station Kettenbrückengasse erreichen Sie in nur 7 Minuten.

Die Wohnung liegt im ersten Stock des geschmackvoll renovierten Wohnhauses mit modernem Lift. Das Schlafzimmer und die Bibliothek sind zu einem ruhigen Innenhof Richtung Osten hin ausgerichtet. Die Fenster des Wohnsalons und des Esszimmers sind nach Süden ausgerichtet. Direkt hinter dem Wohnhaus befindet sich der traumhafte "Planquadrat-Park", eine grüne Oase mitten in der Stadt, die nur für Bewohner der angrenzenden Häuser zugänglich ist und somit den Charakter eines großen Gemeinschaftsgartens aufweist. Sie finden hier zwei Spielplätze, ruhige Sitzgelegenheiten und eine wunderschöne Gartengestaltung mit Blauregen, Platanen und vielen anderen Zierpflanzen.


Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Mag. Norbert Schulterer, MBA
Straße: Modecenterstraße 22/C68
1030  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 1 20 52 52 20
  +43 664 264 34 94
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.