Studentenhit Nähe SMZ-Ost

Wien22. Bez. DonaustadtWien 22. Bezirk Postfach

1

Zimmer

28  m2

Wohnfläche

Preis

€ 109.000

Betriebskosten:
€ 210
Einmalkosten:
3 % exkl. MwSt.
Badezimmer
1
Baujahr
1900
HWB (kwh/m2a)
117
Bautyp
Altbau
Verfügbar ab
auf Anfrage
Anzeigen ID
215647
Aktualisiert am
14.02.2018
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
immosky_2138607

Studentenhit Nähe SMZ-Ost



Altbau neu renoviert! Ideal für Studenten als Starterwohnung! Die frisch renovierte, ebenerdig gelegene Wohnung besteht aus einem großen Wohnraum mit zwei straßenseitigen Fenstern, einem modernen Badezimmer mit Waschbecken, Dusche, Handtuchwärmer und WC und einem großen Vorraum, in dem bereits Anschlüsse für eine kleine Küchenzeile installiert wurden. Die Böden sind in hochwertigem Laminat und Fliesen gehalten.

Sind Sie interessiert? Dann rufen Sie mich gleich an - ich freue mich auf Ihren Anruf! 0650 600 84 06, Mag. Martina Geissler, Immosky.

Schulen:
VS Konstanziagasse

Einkaufsmöglichkeiten:
Spar, Billa und eine Bäckerei Ströck sind in nächster Nähe angesiedelt, auch eine Apotheke, Blumen- und Kleidergeschäfte befinden sich in Gehweite.

Öffentlicher Verkehr:
U2, Buslinien 86A, 87A, 95A, 96A, Straßenbahnlinie 25


Lage:

Die Wohnung liegt sehr verkehrsgünstig nahe dem SMZ Ost. Direkt vor dem Haus befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle, die U2 ist fußläufig zu erreichen. In der näheren Umgebung sind Apotheke, Supermarkt, Bäcker und Restaurants angesiedelt.
Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Mag. Martina Geissler
Straße: Modecenterstraße 22/C68
1030  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 1 20 52 52 20
  +43 650 600 84 06
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.