Zwei-Zimmer-Mietwohnung in Bestlage von Reutte!

TirolReutteReutte

2

Zimmer

50  m2

Wohnfläche

Miete

€ 650

Miete pro m2:
€ 13,00
Netto Kaltmiete:
€ 650
Kaltmiete:
€ 750
Betriebskosten:
€ 100
Einmalkosten:
1 Bruttomonatsmiete zzgl. 20% USt.
Preis Stellplatz:
Tiefgarage
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
2017
Terrasse
15.51 m2 
Garten
35.04 m2 
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
nach Vereinabrung
Anzeigen ID
203226
Aktualisiert am
11.08.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
justimmo_342200_962/13474
Zwei-Zimmer-Mietwohnung in Bestlage von Reutte!

Diese im Jahr 2017 neu gebaute 2-Zimmer-Mietwohnung mit ca. 50 m² Wohnnutzfläche liegt in einer sehr ruhigen und sonnigen Wohnlage nähe der Alpentherme Ehrenberg in Reutte.


Die südseitig ausgerichtete Terrasse mit einem kleinen Gartenanteil bietet ausreichend Platz um mit Freunden zu grillen oder einfach die Feierabendsonne zu genießen. Eine neu eingerichtete Küche und ein schönes Badezimmer lassen ihr Herz höher schlagen.


Das Angebot wird von einem Tiefgaragenabstellplatz, einem Kellerabteil sowie Gemeinschaftsräumen abgerundet.


Ich freue mich auf eine gemeinsame Besichtigung mit Ihnen.


Reutte ist der Bezirkshauptort des gleichnamigen Bezirkes, daher hat der Ort eine hervorragende Infrastruktur. Von der Wohnung aus sind Geschäfte, Restaurants, Ärzte bequem zu Fuß erreichbar.

Kontaktinformationen
s REAL Innsbruck
Firma: s REAL Innsbruck
Name: Goran Novalusic
Straße: Lechtaler Straße 1
6600  Lechaschau
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 (0)5 0100 - 26393
  +43 (0)5 0100 6 - 26393
  +43 (0)5 0100 9 - 26393
Hypo WohnVision
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.