Top 9 - Helle Wohnung in Niederbreitenbach

TirolKufsteinBichlwang
#MAP#

2

Zimmer

40  m2

Wohnfläche

Warmmiete

€ 550

Kaltmiete:
€ 473
Preis Stellplatz:
Freiplatz
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Balkon
Ja
Verfügbar ab
01.04.2018
Anzeigen ID
213482
Aktualisiert am
24.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
Meilenstein_WP1009
Top 9 - Helle Wohnung in Niederbreitenbach

In Niederbreitenbach befindet sich diese 40 qm große 2 Zimmer Wohnung.

Sie gliedert sich in einen Flur mit Garderobe, einer Küche, und einem Wohn- und einem Schlafzimmer. Ein Balkon steht Ihnen auch zur Verfügung.

Die Fenster sind neu und es wurde auch die Isolierung des Gebäudes umfassend erneuert.

Beheizt wird die Wohnung mittels einer Gas-Zentralheizung.

Die Küche ist neuwertig.

Ein Kellerabteil und ein Parkplatz gehören ebenfalls zum Objekt.

Da diese Wohnung erst ab dem 01.04.2018 verfügbar ist, können wir erst ab dem 01.03.2018 Besichtigungen durchführen!



Sonstige Kosten: Maklerprovision: 1 BMM bei einem Mietvertrag befristet bis 3 Jahre - 2 BMM bei einem Mietvertrag länger als 3 Jahre oder unbefristet

Meilenstein Realitäten GmbH

A-6020 Innsbruck | Kirschentalgasse 10a

Kostenfreie Servicenummer 0800 221 750

Lage:
Im Ortskern von Niederbreitenbach.
Kontaktinformationen
Meilenstein Realitäten GmbH
Firma: Meilenstein Realitäten GmbH
Name: Wilfried Posch
Straße: Kirschentalgasse 10 a
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0) 800 221 750
  +43 660 4932384
  +43 664 80273800
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.