Gemütliche 3-Zimmer-Wohnung in Kramsach!

TirolKufsteinKramsach

3

Zimmer

76  m2

Wohnfläche

Preis

€ 185.000

Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
1955
Balkon
Ja
Keller
16 m2 
Anzeigen ID
196600
Aktualisiert am
19.05.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
Meilenstein_CK642
Gemütliche 3-Zimmer-Wohnung in Kramsach!

Diese gemütliche 3 Zimmer Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoß eines Mehrparteienhauses mit insgesamt 6 Wohneinheiten. 2012 wurde die Wohnung teilsaniert. Das Badezimmer, das Schlafzimmer, das Kinderzimmer und der Hausgang samt kleinem Abstellraum wurden dabei erneuert. Die massiven Einbauschränke der Zimmer sind im Kaufpreis enthalten. Die Küche wurde noch nicht saniert. Eine Einbauküche mit diversen Geräten und eine geräumige Eckbank sind vorhanden. Das helle Wohnzimmer verfügt über einen kleinen Balkon.

Die Wohnung liegt direkt neben der Brandenberger Ache in Kramsach /Fachental. Wenige Autominuten von den Reintalerseen entfernt. Das Zentrum Kramsachs, wie auch das historische Städtchen Rattenberg sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die Autobahnzufahrt ist unweit entfernt.

Weitere Vorzüge dieser Immobilie:

- frisch saniertes Wohngebäude
- äußerst geringe Betriebskosten mit € 135,00 monatlich (€ 70,00 BK inkl. Rücklage / € 60,00 Gaskosten)
- keine größeren Instand - und Sanierungskosten in der nahen Zukunft
- Holzverschlag
- Autoabstellplatz (Freistellplatz)
- Balkon nach Westen ausgerichtet


Sonstige Nebenkosten: 3,0% Vermittlungsprovision zzgl. 20% MwSt., Grunderwerbsteuer 3,5%, Grundbucheintragungsg. 1,1%, Vertragserrichtungskosten nach Vereinbarung

 
Meilenstein Realitäten GmbH
A-6020 Innsbruck | Kirschentalgasse 10a
Kostenfreie Servicenummer 0800 221 750
Fax +43 (0) 664 80 273 800
Kontaktinformationen
Meilenstein Realitäten GmbH
Firma: Meilenstein Realitäten GmbH
Name: Christoph Knapp
Straße: Kirschentalgasse 10a
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0) 800 221 750
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.