Gepflegte Gartenwohnung in Kössen - Top 1

TirolKitzbühelKössen

3

Zimmer

88  m2

Wohnfläche

Preis

€ 295.000

Preis Stellplatz:
Freiplatz, Garage
Heizung
Öl
Badezimmer
1
Baujahr
2005
Terrasse
Ja
Garten
261.00 m2 
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen ID
196616
Aktualisiert am
12.05.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
RKS_123394
Gepflegte Gartenwohnung in Kössen - Top 1

Dieses Wohnhaus mit 2 Wohneinheiten befindet sich in zentraler und sonniger Lage von Kössen in der Nähe des Postamtes.

Beschreibung der Wohnung im Erdgeschoss:

Die Wohnung ist komplett mit einem Parkettboden ausgelegt, nur die Küche ist mit einem hochwertigen Fliesenboden ausgestattet.

Die Wohneinheit unterteilt sich in eine hochwertige Küche samt großzügigen Wohnraum sowie ein exklusives Badezimmer mit erhöhter Eckbadewanne und großer Dusche, zwei Schlafzimmer, einen Abstellraum und ein Gäste-WC.

Im Wohnzimmer befindet sich ein schöner, moderner Kachelofen mit Sichtfenster.

Von der Küche aus gelangt man in einen wunderschönen Garten mit Gartenhaus sowie einer Sitzlaube, die am Abend zum Verweilen einlädt.

Heizung: Öl- Zentralheizung mit zusätzlicher Luftwärmepumpe.

Energieausweis in Arbeit.
Kontaktinformationen
Raiffeisenbank Kössen - Schwendt
Firma: Raiffeisenbank Kössen - Schwendt
Name: Peter Grander
Straße: Bahnhofstraße 5a
6372  Oberndorf i.T.
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 5352 63326 44880
  +43(664) 390 68 75
  +43 5352 63326 44998
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.