Gartenwohnung in Arzl bei Innsbruck.

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

2

Zimmer

39  m2

Wohnfläche

Warmmiete

€ 735

Miete pro m2:
€ 14,88
Netto Kaltmiete:
€ 574,31
Betriebskosten:
€ 160,69
Kaution
€ 2.250
Heizung
Öl
Badezimmer
1
Baujahr
1971
Garten
Ja
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
73362
Aktualisiert am
16.04.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
ERA_12345_2904
Gartenwohnung in Arzl bei Innsbruck.

Eine gemütliche Wohnung am Südhang von Arzl.
Eine gelungene Raumaufteilung mit einem separaten Schlafzimmer. Alle Räume haben große Fensterflächen und sind zum Garten hin ausgerichtet.
Das Wohnhaus wurde erst vor kurzem renoviert die Fassade, Fenster und Terrassen sind neu.
Die Wohnung ist in einem sehr gepflegten Zustand.

Für das Auto gibts eine Tiefgaragenabstellplatz im Haus. Zusätzlich verfügt die Wohnung über ein Kellerabteil.

Lage:
Die Wohnung befindet sich im beliebten Stadtteil Arzl. Gerade nur mal 2 min vom Haus entfernt befindet sich der NOVA Park; Lebensmittelgeschäft und auch eine Apotheke sind vorhanden. Ebenso befindet sich dort die Haltestelle von den öffentlichen Verkehrsbetrieben.

Ausstattung:
Das Badezimmer mit kleiner Badewanne verfügt auch über einen Waschmaschinenanschluss. Die Küche ist komplett eingerichtet.
Baujahr: 1971
Heizungsart: Zentralheizung

Für Rückfragen oder einen Besichtigungstermin stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter +43 664 131 1558
Engin Selamet

Mehr Objekte finden Sie unter www.immobilidea.at

Das Haus entspricht der Energieeffizientklasse D. Der Heizwärmebedarf beträgt 130,0 kWh/m²a.
Der Energieausweis ist bis 02.12.2021 gültig.

Kostenaufstellung:
Nettomiete EUR 522,10
MwSt. EUR 52,21
Betriebskosten EUR 160,69
Bruttomiete EUR 735,00
Kaution EUR 2.210,00
Provision EUR 1.638,70
Kontaktinformationen
ImmobiliDea GmbH
Firma: ImmobiliDea GmbH
Name: Engin Selamet
Straße: Amraser Strasse 23
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 90 80 99
  +43 512 90 80 77
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Ökologisch bauen wie einst Semiramis
Die „Hängenden Gärten der Semiramis“ auf dem Palast von Nebukadnezar gelten als großes Weltwunder, heutige Dach- und Fassadenbegrünungen sind kleinere und klimabedingt notwendige Wunder.
Zu schön, um wahr zu sein
Die günstige Mietwohnung in Toplage existiert gar nicht: Wie Internetbetrüger die Not der Wohnungssuchenden geschickt ausnützen und wie man sich davor schützen kann.
Ein Hauch von Hollywood
Ein Sanierungsprojekt von Sissibay innenArchitektur & Design zeigt, wie man das Flair der großen weiten Welt nach Tirol holen kann. Der Bauherr in Wattens wünschte ein Facelift für sein Anwesen.