3-Zimmer-Neubau-Wohnung Igls inkl. Garage

TirolInnsbruck - StadtIgls

2

Zimmer

72  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.116,90

Miete pro m2:
€ 11,50
Netto Kaltmiete:
€ 819
Kaltmiete:
€ 999
Betriebskosten:
€ 180
Grundstücksgröße
84,27 m2
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
2014
Balkon
8.98 m2 
Keller
4.06 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
28,9
HWB-Klasse
B
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Anzeigen ID
211546
Aktualisiert am
08.12.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
justimmo_341926_433
3-Zimmer-Neubau-Wohnung Igls inkl. Garage

Zur Vermietung gelangt eine neuwertige 3-Zimmer-Wohnung im Zentrum von Igls: 



Besonders hervorzuheben sind unter Anderem bei dieser Immobilie :



- raumhohe 3 Fach verglaste -Schiebetüren



- zentrale Lage und beste Infrastruktur



- barrierefrei - Lift von der Garage bis vor die Wohnungstüre



- Busanbindung in unmittelbarer Nähe ( Fahrtdauer nach Innsbruck  rund 10 Minuten)



- ideale Raumaufteilung



-hochwertige Ausstattung mit Echtholzböden,....



- inkl. Keller und Tiefgaragenplatz



- optimale Wohnqualität im Luftkurort Igls mit phänomenalen, unverbaubaren Blick auf das umliegende Bergpanorama



Diese Wohnung wäre ab sofort verfügbar und wird ohne Ablöse an den neuen Mieter übergeben.



 



Ich freue mich auf Ihre Anfragen und stehe jederzeit gerne für eine Besichtigung dieser Immobilie zu ihrer Verfügung- Ihre Elke Ramsak



Lage:
Zentrum
Kontaktinformationen
Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Firma: Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Name: Elke Maria Ramšak
Straße: Museumstraße 1
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 699 10001339
  +43 699 10001339
  +43 512 238499
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.