Sonnige 4 Zimmer Wohnung

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Andechsstraße 13

4

Zimmer

105  m2

Wohnfläche

Miete

inkl. Betriebskosten

€ 1.120,26

Miete pro m2:
€ 8,67
Netto Kaltmiete:
€ 910
Betriebskosten:
€ 210,26
Einmalkosten:
Gebühren, Finanzamt
Kaution
€ 3.360
Stockwerk
3
Heizung
Öl
Badezimmer
1
Balkon
5 m2 
Keller
Ja
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
209873
Aktualisiert am
13.11.2017
Befristung
4 Jahre
Ablaufdatum
31.12.2017

Diese sehr helle und freundliche Wohnung verfügt über 3 Schlafzimmer, einen sehr großzügigen Wohnessraum mit einem offenen Kamin und Zugang zum kleinem südseitigen Balkon, eine voll eingerichtete Küche, ein Bad mit Wanne, ein WC und einen Abstellraum. Sämtliche Räume sind von einem zentralen Gang begehbar.

Die Beheizung erfolgt über eine Öletagenheizung, 3. Stock ohne Lift, Fischgrätparkettböden (neu geschliffen und versiegelt), Kellerabteil

Sehr gute Infrastruktur, zentrale Lage.

Miete inkl. Betriebskosten € 1.120,26

Zuzüglich Heizkosten, Strom, Internet, Haushaltsversicherung

Kaution: € 3.360,--

Provision: € 1.800,-- zzgl. 20 % USt.

Mietdauer: 4 Jahre

Mietbeginn: sofort

 

Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit Frau Maddalena Steinbacher 0660 510 44 22 

Kontaktinformationen
Steinbacher Immobilien
Firma: Steinbacher Immobilien
Name: Maddalena Steinbacher
Straße: Andreas-Hofer-Straße 25
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 660 510 44 22
  0512-58 60 80
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.