Anlageimmobilien mit garantierter Rendite im Zentrum von Innsbruck

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Schöpfstraße 6 A

3

Zimmer

79  m2

Wohnfläche

Preis

€ 275.000

Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Grundstücksgröße
84,41 m2
Stockwerk
1. OG
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Balkon
5.75 m2 
Keller
3.89 m2 
Lift
Ja
Anzeigen ID
209459
Aktualisiert am
09.11.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_341926_429
Anlageimmobilien mit garantierter Rendite im Zentrum von Innsbruck

Zum Verkauf gelangen  top sanierte Wohnungen in unmittelbarer Klinik- und Uninähe.



Die Einheit Top 04 befindet sich im z.B. 1.Obergeschoss und hat eine Wohnnutzfläche von rund 78,66 m2 mit kleinem Südbalkon  und ist derzeit unbefristet vermietet,



Der Mieterlös beträgt € 554,11  netto zzgl. Ust und Betriebskosten und ist indexgesichert. Dies entspricht einer Bruttoanfangsrendite von 2,42 %



Die Liegenschaft selbst befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand .



Nachfolgende Sanierungs- und Verbesserungsmaßnahmen wurden kürzlich durchgeführt:



- Einbau eines neuen Personenaufzuges  



- Generalsanierung des Eingangsbereiches und des Stiegenhauses



- Umstellung der Heizanlage auf Gas



Im Zuge einer Gebäudeaufstockung im Jahre 1996 wurde das Dach samt Dacheindeckung komplett erneuert und zusätzlich 4  Dachgeschoßapartments geschaffen.



Im selben Objekt werden  noch  5 andere 3 und  Zimmer sowie ein Geschäftslokal entsprechend  nachfolgender Übersicht bei den angehängten Dokumenten  zum Kauf angeboten.



Alle Wohnungen sowie das Geschäftslokal sind unbefristet vermietet; die Kaufpreise  entsprechen einer garantierten Anfangsbruttorendite von mindestens 2,3 % 



 



 

Kontaktinformationen
Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Firma: Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Name: Peter Knollseisen
Straße: Museumstraße 1
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   ☎ +43 676 5244353
  ☎ +43 676 5244353
  ☎ +43 512238499
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.