Innsbruck: 2 Zimmerwohnung auf 60 m2 mit Balkon im 3. Stock- Amraserstrasse 76

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Amraserstraße

2

Zimmer

60  m2

Wohnfläche

Miete

€ 865

Kaltmiete:
€ 720
Betriebskosten:
€ 75
Einmalkosten:
€ 312
Gebühren, Finanzamt
Heizung
€ 70
Kaution
€ 2.595
Stockwerk
3
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Balkon
6 m2 
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
75
HWB-Klasse
C
Bautyp
Gebraucht
Verfügbar ab
01.09.2017
Anzeigen ID
201269
Aktualisiert am
17.07.2017
Befristung
3 Jahre
Ablaufdatum
31.12.2017

in der Amraserstrasse 76 finden Sie im 3. Stock mit Lift und Balkon diese sehr gut eingeteilte, 60 m2 - geräumige 2 Zimmerwohnung.
Bezug ab September
ideal für Pärchen,
aktuelles Einkommen,
leider ohne Haustiere,
Eingang, Diele,
WC,
Bad mit Wanne,
Abstellraum,
Schlafzimmer,
offener Wohn- Ess- Küchenbereich,
Küchenzeile möbliert - sonst leer,
Ausgang Balkon mit Blick in den Innenhof,
Kellerabteil,
Miete Euro 720.-- inkl Mwst
Betriebskosten Euro 75.-- inkl Mwst aconto
Heizung Euro 70.-- inkl Mwst aconto
Gesamtmiete monatlich Euro 865.--


Kaution Euro 2595.--
Maklerhonorar 1 Monatsmiete + Mwst
Bei Rückfragen oder einem Besichtigungswunsch bitten wir Sie unsere Frau Stolze unter 0699 / 14 000 899 zu kontaktieren.

Kontaktinformationen
Lucky Home Immobilien KG
Firma: Lucky Home Immobilien KG
Name: Beate Stolze
Straße: Kreuzgasse 19
2191  Höbersbrunn
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 699 14 000 899
  0043 699 14 000 899
Hypo WohnVision
Artikel
Wohnen im Container in bester Lage
Jedem Bahnfahrer von Hall Richtung Innsbruck muss ein an der Arzler Hangkante stehendes rot-gelbes Haus auffallen. Das Mark Dablader aus sechs übereinander geschichteten Doppelcontainern gebaut hat.
Land wälzt Immo-Steuer auf Käufer ab
Das Land verkauft eine Wohnung und schlägt die Immobilienertragssteuer auf den Kaufpreis drauf. Unüblich, intransparent, eine Verteuerung und ein falsches Signal, kritisieren Makler.
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.