Zweizimmer-Wohnung in der Höttinger Au

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

2

Zimmer

50  m2

Wohnfläche

Preis

€ 209.000

Betriebskosten:
€ 259,47
Einmalkosten:
Grunderwerbsteuer: 3,5%
Grundbucheintragungsgebühr: 1%
Vertragserrichtungskosten: 1,7% + 20% USt.
Vermittlungshonorar: 3,0% + 20% USt.
Stockwerke
5
Parkplatz
2
Heizung
Zentralheizung
Badezimmer
1
Baujahr
1972
Loggia
2,8 m2 
Balkon
3,0 m2 
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
57,55
HWB-Klasse
C
Bautyp
Gebraucht
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
199401
Aktualisiert am
19.06.2017
Ablaufdatum
31.12.2017

Diese schöne Zweizimmer-Wohnung befindet sich in Innsbruck, in der Höttinger Au und weist eine Wohnnutzfläche von ca. 50 m² auf.

Die Einheit liegt im 2. Obergeschoß eines 1972 erbauten Mehrparteienhauses und ist nach Westen ausgerichtet. Sie besteht aus einem Wohnraum mit Kochnische, einem Bad/WC und einem Schlafzimmer. Sämtliche Räume sind vom Vorraum aus zugänglich. Vom Wohnzimmer gelangt man auf einen westseitigen Balkon mit ca. 3 m² und vom Schlafzimmer auf eine ca. 2,8 m² große Loggia.

Ein Kellerabteil sowie eine große Garagenbox in der Tiefgarage gehören ebenfalls zur Einheit.

Diese Wohnung überzeugt mit hoher Funktionalität und gelungener Raumaufteilung.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Immobilie und fordern Sie unser Exposé samt Plänen und virtuellem Rundgang an.

Kontaktinformationen
REALPLUS Immobilien GmbH
Firma: REALPLUS Immobilien GmbH
Name: Florian Schott
Straße: Fürstenweg 5
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 (0)512 288830
  +43 (0)664 3809003
  +43 (0)512 288830 DW 40
Hypo WohnVision
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.