Old but Gold - Etagenwohnung einer Saggen-Villa

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Rennweg 22

3

Zimmer

83  m2

Wohnfläche

Preis

€ 565.000

Einmalkosten:
3,5 % Grunderwerbssteuer; 1,1 % Grundbucheintragungsgebühr; Vertragserrichtung + Treuhandschaft
Preis Stellplatz:
Garage
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Garten
391.15 m2 
Anzeigen ID
198732
Aktualisiert am
23.06.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
CityReal_351239_Estate.784
Old but Gold - Etagenwohnung einer Saggen-Villa

OLD BUT GOLD


Eine Seltenheit, aber hier wird im Villenviertel eine außergewöhnliche Immobilie in einem schönen Jahrhundertwendeensemble angeboten. Eine Wohnetage einer Villa mit großem Garten gelangt selten zum freien Verkauf, fast so selten wie ein Edelstein – ein echtes Wohnjuwel also…

Die Wohngegend ist nicht zuletzt aufgrund der Zentrumsnähe DIE Lage in Innsbruck.

Aufgeteilt auf ca. 82 m² sind über den Vorraum 3-4 Schlafzimmer bzw. ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Duschbad, ein Balkon und eine Veranda erreichbar. Die hohen Räume verleihen der Wohnung den altbau-typischen Charme.

Im rund 391 m² großen Eigengarten (parifiziert!) können Sie Ihren grünen Daumen auf die Probe stellen.

Zum Angebot gehören außerdem noch:
- eine rund 31m² großer Raum im Tiefparterre – Staufläche ohne Ende oder ein mögliches Jugendzimmer.
- eine versperrbare Garage (samt „Vorplatz“)

Insgesamt eine einzigartige Gelegenheit für Liebhaber und alle, die es noch werden möchten. Gerne nehmen wir uns Zeit Ihnen diese bezaubernde Liegenschaft zu zeigen.
Kontaktinformationen
CITYREAL
Firma: CITYREAL
Name: Stefan Wötzer
Straße: Fürstenweg 8
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 39 21 31-27
  +43 676 935 20 10
  +43 512 39 21 31-15
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.