Schöne 3 Zimmer Neubauwohnung in Pradl zu vermieten.

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

3

Zimmer

105  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.529

Miete pro m2:
€ 10,99
Netto Kaltmiete:
€ 1.150
Kaltmiete:
€ 1.265
Betriebskosten:
€ 263,36
USt
€ 115
Heizung
Andere
Badezimmer
1
Baujahr
2013
Keller
Ja
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
35
HWB-Klasse
B
Verfügbar ab
September 2017
Anzeigen ID
198225
Aktualisiert am
04.06.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
AMN_1613_6327
Schöne 3 Zimmer Neubauwohnung in Pradl zu vermieten.

Schöne 3 Zimmer Neubauwohnung in Pradl zu vermieten.

Die ideale Lage, Nähe Stadtzentrum und Einkaufszentrum DEZ, sowie Verkehrsanbindung machen diese Wohnung außergewöhnlich interessant.

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Miete 1150,6 zzgl 10% USt.
Betriebskosten inkl Heizkosten 263,36
Umsatzsteuer 115,06
------------------------------------------------------------------
Gesamtbetrag 1529,02
------------------------------------------------------------------
Heizwärmebedarf:35.0 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:B

Sofern Sie eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und freue mich, wenn Sie meine Dienste in Anspruch nehmen.
Christine Schöpf
Tel.: 0680 / 230 98 24, Mail: schoepf@conterra.at
Weitere interessante Objekte finden Sie unter www.remax.conterra.at
Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig – und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Kontaktinformationen
RE/MAX Conterra Immobilien GmbH
Firma: RE/MAX Conterra Immobilien GmbH
Name: Christine Schöpf
Straße: Amraser Str. 85
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   43 / 512/56698843
  43/680/2309824
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.