4 ZIMMER STADTWOHNUNG

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

4

Zimmer

142  m2

Wohnfläche

Miete

€ 1.420

Netto-Preis pro m²:
€ 10
Betriebskosten:
€ 140
Einmalkosten:
Gebühren, Finanzamt
Sonstige zimmer
5.0
Stockwerke
3
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Loggia
7 m2 
Balkon
6 m2 
Keller
15 m2 
HWB (kwh/m2a)
139,4
HWB-Klasse
E
FGEE
2,52
FGEE-Klasse
E
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
198193
Aktualisiert am
25.06.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
1706

Ein Juwel in Innsbruck, diese geräumige Einheit mit 4 Zimmern, nutzbar als Wohnung, Kanzlei oder Büroräumlichkeiten, in einem angesehenen Bürgerhaus in Wilten, direkt im Stadtzentrum.

Die Wohnung inklusive der Elektrik ist saniert, die Räume sind mit Parkettböden ausgelegt, der Balkon hat einen Holzboden, die Loggia verfügt über einen Steinboden.

Eine möblierte Küche, ein Badezimmer mit Badewanne sowie einer Dusche, eine Gästetoilette, eine Spies und ein Abstellraum stehen dem Mieter zur Verfügung.

Zum Mietobjekt gehört ein ca. 15m² großer Kellerraum.

In unmittelbarer Nähe kann ein Autoabstellplatz im Freien für monatlich Euro 110,-- brutto gemietet werden.

Mietpreis: € 1.420,-- netto

zuzüglich gesetzl.Umsatzsteuer

Betriebskosten: € 140,-- netto

Heizkosten nach Verbrauch ca. € 60,-- netto

Kaution 2 BMMZ

Erfolgshonorar lt. Maklerverordnung

Mietdauer mind. 5 Jahre

Kontaktinformationen
Immobilien Kopp
Firma: Immobilien Kopp
Name: Sandrina Kopp
Straße: Anna Dengelstrasse 48
6020   Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664/133 72 11
Hypo WohnVision
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.