3-Zimmerwohnung mit Südwest- und Wirtschaftsbalkon

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Ampfererstraße 14

3

Zimmer

82  m2

Wohnfläche

Preis

inkl. Inventar

€ 285.000

Betriebskosten:
€ 218,68
Stockwerke
3
Heizung
Andere
Baujahr
1959
Balkon
7 m2 
Keller
5 m2 
HWB (kwh/m2a)
110,8
HWB-Klasse
D
FGEE
2,63
FGEE-Klasse
E
Bautyp
Gebraucht
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
198014
Aktualisiert am
13.06.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Dokumente:

Die Wohnung befindet sich im 3. Stock in einer sehr sonnigen und ruhigen Wohnanlage. Die Ausrichtung des Wohnzimmers und des derzeitigen Büros ist nach Südwesten mit wunderbarer Fernsicht und Sonne bis spät abends, das Schlafzimmer, die Küche und das Bad/WC sind nach Nordosten orientiert. Die Wohnanlage besteht aus 3 Baukörpern mit jeweils 5 Stockwerken (EG und 1.-4.Stock), welche mit geräumigen Treppenhäusern erschlossen sind. Es gibt keinen Lift.

Auf Grund der zentralen Lage ist alles fußläufig leicht erreichbar. Bei Bedarf kann mit einer Anrainerparkkarte rundherum jederzeit ein freier Parkplatz genutzt werden. Universität, Klinik und das Stadtzentrum sind in wenigen Minuten zu Fuß, mit dem Rad oder Bus/Straßenbahn erreichbar.

Die Wohnung wird mit einem elektrisch betriebenen Kachelofen beheizt, welcher sich zentral im Wohnzimmer befindet. Im Haus befindet sich Gasanschluss, bei Bedarf kann das Gas vom Stiegenhaus in die Wohnung für den Betrieb einer Gastherme eingeleitet werden. Die Wohnung hat sehr aufwändige Holzverkleidungen und Möbeleinbauten, sodass enorm viel Stauraum gegeben ist. Die Fenster wurden bereits einmal getauscht und befinden sich gut in Schuss. Die Einbauküche ist gebraucht, aber tadellos verwendbar. Im Kaufpreis enthalten ist sehr viel zusätzliches Interieur, wie Perserteppiche, alte Prozellan-Service, Uhren, Lampen und Möbel, die sicherlich einen entsprechenden Wert haben. Im Badezimmer und in der Diele sind Marmorplatten verlegt. In den Wohnräumen befinden sich Parkettböden mit Gebrauchsspuren. Sämtliche Fenster haben Rollos mit Handzug, der Südwestbalkon verfügt über eine Markise.

Wir weisen als Makler darauf hin, dass in der Wohnung teilweise 3-polige Elektrokabeln verlegt sind, im Sicherungskasten am Gang aber kein FI-Schalter vorhanden ist und bei Bedarf (Vermietung) nachgerüstet werden muss. Ebenso ist in der Wohnung kein Wasserhaupthahn vorhanden.

Die Wohnung war ursprünglich eine 4-Zimmerwohnung mit getrenntem Bad/WC und Speis. Durch den Wegfall der Zwischenwände ergibt sich eine geringfügige Vergrößerung der Wohnnutzfläche zum Originalplan.

Die gesamte Wohnanlage ist in einem sehr gepflegten Zustand. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt, die zum Teil aus den Rücklagen und zum anderen Teil durch ein Eigentümer-Reparaturdarlehen bestritten wurden. Daraus resultieren die derzeit relativ hohen Betriebskosten, da darin die Darlehensrückzahlung von € 50,78 enthalten ist, die aber im Laufe des Jahres 2018 – nach gänzlicher Darlehenstilgung - wegfallen wird.

 

Kontaktinformationen
Hofmeister Finanz & Immobilien GmbH
Firma: Hofmeister Finanz & Immobilien GmbH
Name: Mag. Cornelia Hofmeister
Straße: Maria-Theresien-Straße 7 / 3. Stock
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 564781
  0664 4315266
  0512 564833
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.