Sanierte Großgarconniere mit Terrasse in Pradl

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

31 m2

Wohnfläche

Preis

€ 137.000

Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Stockwerke
EG
Badezimmer
1
Terrasse
Ja
HWB (kwh/m2a)
157
HWB-Klasse
C
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
192262
Aktualisiert am
17.03.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_352801_284
Sanierte Großgarconniere mit Terrasse in Pradl

 


In zentrumsnaher Lage kommt diese sanierte Großgarconniere mit Terrasse zum Verkauf. Das Objekt befindet sich in Pradl mit perfekter Infrastruktur und perfekter Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Somit bietet sich diese Immobilie ideal als Anlage an und kann ab sofort vermietet oder selbst bezogen werden.


 


Die Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 31 m² und ist sehr gut aufgeteilt: Vorraum, Badezimmer mit Dusche/WC/Waschmaschinenanschluss, getrennte Küche und ein großen Wohn- und Schlafraum mit Zugang auf die Terrasse.


 


Beheizt wird die Wohnung über eine Zentralheizung. Die Betriebskosten betragen ca. € 140,- pro Monat inkl. Heizkosten, Rücklagenanteil und Warmwasseraufbereitung.


 


Das Objekt kann jederzeit besichtigt werden, gerne stehe ich Ihnen für Fragen oder Termine zur Verfügung.


 


Weitere interessante Objekte finden Sie auf www.inviaa.at


 


 



Lage:
Pradl
Kontaktinformationen
Inviaa Immobilien
Firma: Inviaa Immobilien
Name: Daniela Ilic
Straße: Amraserstraße 54
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 699 14038489
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.