klein - fein - mein

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Kohlstattgasse 4

1

Zimmer

24  m2

Wohnfläche

Miete

€ 560

Miete pro m2:
€ 19,79
Netto Kaltmiete:
€ 463
Kaltmiete:
€ 463,39
Betriebskosten:
€ 96,61
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
1962
HWB (kwh/m2a)
40,55
HWB-Klasse
B
Verfügbar ab
01.07.
Anzeigen ID
125672
Aktualisiert am
22.06.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
CityReal_351239_Estate.446
klein - fein - mein

In fußläufiger Distanz zur Innenstadt, sowie in unmittelbarer Nähe zu den SOWI-
Fakultäten und MCI befindet sich die 2009/2010 komplett sanierte Liegenschaft Kohlstattgasse 4.

Diese Einheit ist die perfekte Starterwohnung in der Stadt: perfekte Infrastruktur,
beste Anbindung an den öffentlichen Verkehr – quasi jeder Punkt ist zu
Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Die angebotene Wohnung ist im dritten Obergeschoß situiert, präsentiert
sich mit einer cleveren Raumaufteilung, die ideal für Einzelpersonen ist.
Vom ruhig gelegenen Wohnbereich geht es auf einen kleinen Balkon.

Das Angebot wird mit einem Kellerabteil komplettiert.

---
Einmalkosten:
Provision: € 1.008,00
Hundertsatzgebühr: € 201,60
Kaution: 2 BMM

Die Angaben über das angebotene Objekt erfolgen mit der Sorgfalt eines ordentlichen Immobilienmaklers; für die Richtigkeit solcher Angaben, die auf Informationen der über das Objekt Verfügungsberechtigten beruhen, wird keine Gewähr geleistet.

Lage:
Die Kohlstattgasse ist in Dreiheiligen und zu Fuß in die Stadt sind es keine 10 Minuten.
Kontaktinformationen
CITYREAL
Firma: CITYREAL
Name: Caroline Dietrich
Straße: Fürstenweg 8
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 39 21 31-0
  +43 664 428 61 03
  +43 512 39 21 31-15
Hypo WohnVision
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.