Erstbezug in Bestlage

TirolInnsbruck - StadtHungerburg, Gramartstraße 20

3

Zimmer

96  m2

Wohnfläche

Preis

€ 606.000

Betriebskosten:
€ 254
Einmalkosten:
3,5% Grunderwerbssteuer
1,1% Grundbuchseintragung
Vertragserrichtungsgebühr
PROVISIONSFREI DIREKT VOM BAUTRÄGER
Preis Stellplatz:
€ 26.000
Parkplatz
1
Heizung
Gas
Badezimmer
2
Baujahr
2015
Terrasse
36 m2 
Keller
6 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
44.70
HWB-Klasse
B
FGEE
0.79
Energieausweis
  •   Download
  • Bautyp
    Neubau/Erstbezug
    Verfügbar ab
    sofort
    Anzeigen ID
    107328
    Aktualisiert am
    20.09.2017
    Ablaufdatum
    31.12.2017

    Kurzbeschreibung


    Die exklusive Wohnanlage ist auf zwei Baukörper aufgeteilt. In jeder der beiden Villen befinden sich neun Wohnungen, eine gemeinsame Tiefgarage sorgt für ausreichende Parkmöglichkeit.


    Lage


    Die Lage ist herausragend und bietet ein faszinierendes Panorama der Stadt Innsbruck und der Berge im Süden. Durch die abgestufte Entwicklung der Baukörper und die südorientierte Hanglage genießt jede Wohnung einen völlig freien Ausblick. Überzeugen Sie Sich selbst bei einem Besichtigungstermin!
    Direkt von der Wohnungstür weg beginnen Sie Ihre Spaziergänge durch den nahen Wald. Viele Wege und Steige führen in Richtung Nordkette und laden zu ausgedehnten Wanderungen oder abenteuerlichen Mountainbiketouren zu den zahlreichen Almen ein.

    Im Winter starten sie Ihren Skitag direkt von zu Hause aus  - in Kürze erreichen Sie zu Fuß die Talstation des Nordparks.


    Infrastruktur


    Trotz der Stadtrandlage im Grünen ist die nächste Bushaltestelle nur 2 Gehminuten entfernt. (Linie J, alle 15 Min., die Hungerburgbahn bringt sie in sieben Minuten ins Stadtzentrum von Innsbruck. (Linie HBB, alle 15 Min.). Ein Kindergarten befindet sich in der Höhenstrasse 143 (2 Gehminuten).

     

    Kontaktinformationen
    SPHERA Projektentwicklungs GesmbH
    Firma: SPHERA Projektentwicklungs GesmbH
    Name: Hannes Dipl. Ing. Travisan
    Straße: Felseckstraße 32
    6020  Innsbruck
    Telefon:  Nummer anzeigen
    Telefon:   0512 / 29 71 57
      0650 / 970 57 66
      0512 / 29 71 57
    Dieses Objekt finanzieren
    Artikel
    Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
    Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
    Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
    Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
    Der Feinschliff fürs Heimkino
    Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.