Verkaufsstart: 4 Einheiten in Kleinwohnanlage

TirolInnsbruck - LandGötzens

4

Zimmer

85  m2

Wohnfläche

Preis

€ 442.203

Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Badezimmer
1
Baujahr
2018
Terrasse
17.1 m2 
Garten
104.8 m2 
Keller
7.28 m2 
HWB (kwh/m2a)
34
HWB-Klasse
B
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
2019
Anzeigen ID
208702
Aktualisiert am
01.11.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_341926_418
Verkaufsstart: 4 Einheiten in Kleinwohnanlage

Gartenwohnung in Götzens


Diese 4 Zimmer Gartenwohnung mit großem Außenbereich wird voraussichtlich ab Herbst 2018 beziehbar.


Dank einer durchdachten Planung wurden keine langen Gänge oder Ecken in der Wohnung verschwendet- genau der perfekte Platz für sie uns Ihre Familie.


Die Wohnung ist nach Osten- Süden sowie Westen ausgerichtet und gewährleistet das Maximum an Helligkeit sowie Besonnung.


Ein herrlich sonniger Eigengarten mit rund 104 m² sowie eine ca. 17m² große Terrasse laden zum sonnen uns verweilen ein.


 




Götzens


Gotzens ist in den letzten Jahren zu einem der heiss begehrten Plätze fürs familiäre und stadtnahe Wohnen in der Umgebung von Innsbruck geworden.


Eingebettet zwischen Axams und Birgitz auf einer Seehöhe von 868m liegt der Ort klimatisch begünstigt und sonnig auf einem Plateau mit herrlichem Nordkettenblick.


Die Gemeinde selbst ist mit 4010 Einwohnern ein überschauberes Örtchen im westlichen Mittelgebirge. Die Entfernung zu Innsbruck ist mit 7km eine kurze Distanz- auch ein Grund warum Götzens sich größer Beliebtheit erfreut.


 


Lage


Inmitten zahlreicher Einfamilienhäuser sowie kleinere Wohnanlagen, liegt das Neubauprojekt " Ansitz Götzens" am Loaweg in Götzens herrlich ruhig und sonnig. Die Parzelle ist eben und ist durch die Gemeindestraße erschlossen.


Die Götzener Supermärkte, der Drogeriemarkt Bipa sowie div. Bäckereien sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.


In der Gemeinde selbst gibt es div. Kindergärten und Krippen, die Volksschule ebenfalls- eine Hauptschule gibt es  im Nachbarort Axams-  Gymnasien in Innsbruck.


 


Projekt


Das Neubauprojekt welches sich lediglich auf das Erdgeschoss sowie 1. Obergeschoss teilt, verfügt lediglich über 4 Einheiten. Familiäres Wohnen am Land mit einer überschauben Anzahl an Nachbarn in ruhiger Lage ist hier das erklärte Ziel. Die Fertigstellung ist für Herbst 2018 geplant.


Die beiden Wohnungen im Erdgeschoss verfügen beide über einen ca. 104m²- 126m² großen Eigengarten sowie eine ca. 17m² große Terrasse- die beiden Einheiten im 1. Obergeschoss haben beide eine sonnige Terrasse.


Bei der Heizung wurde auf eine umweltbewusste Gaszentralheizung welche verknüpt mit einem Außentemperaturfühler die Wohnung wärmt, gesetzt. Das Warmwasser wird mittels Solarwärme beheizt.


Jede Wohnung verfügt über eine eigene Wohnungsstation in welcher sich unter anderem separate Zähler für Heizung sowie Wasser finden.


Im Badezimmer finden großformatige Fliesen im Format 45x45 Verwendung- die Farben können natürlich vom Käufer innherlab der aufliegenden Muster gewählt werden.


In den Wohnungen selbst wird ein beständiger und schöner Eichen Echtholzboden verlegt.


 


Verkaufspreis


 


Gartenwohnung- Top 1: € 442.203


 


Bei dem Wohnungspreis selbst sind folgende Postionen bereits inkludiert:



  • Schlüsselfertiger Ausbau - laut Bau und Ausstattungsbeschreibung

  • inkl. Keller

  • Autoabstellplatz im Freien

  • überdachter Außenstellplatz


 


Ich freue mich auf ihre Anfragen und stehe jderzeit gerne für Ihre Fragen sowie einen Besichtigungstermin direkt am Bauplatz zu ihrer Verfügung


Ihre Elke Ramsak



Lage:
Götzens
Kontaktinformationen
Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Firma: Knollseisen Immobilien und Sachverständiger
Name: Elke Maria Ramšak
Straße: Museumstraße 1
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 699 10001339
  +43 699 10001339
  +43 512 238499
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.