Neubau: moderne 2-Zimmer-Wohnung in Zirl Top 2

TirolInnsbruck - LandZirl
#MAP#

2

Zimmer

58  m2

Wohnfläche

Gesamtmiete

inkl. Betriebkosten

€ 910

Betriebskosten:
€ 140
inkl. Heizung und Warmwasser
Einmalkosten:
zzgl. Erfolgshonorar (2 brutto Mieten zzgl. USt) zzgl. Nebenkosten lt. OVI Nebenkostenübersicht
Kaution
€ 2.730
brutto Monatsmieten
Parkplatz
1
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
2016
Terrasse
16 m2 
Garten
24 m2 
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
21,32
HWB-Klasse
A
FGEE
0,51
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
01.02.2018
Anzeigen ID
208167
Aktualisiert am
09.12.2017
Befristung
4 Jahre
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
#10342

Lage:
Die Wohnung befindet sich in einem modernen (Baujahr 2016) Mehrparteienhaus in ruhiger, sonniger Lage in Zirl.

Beschreibung:
Die 2-Zimmer-Gartenwohnung besteht aus einem großen Wohn- Esszimmer mit Terrassen-/Gartenzugang, einem Schlafzimmer und einem Badezimmer.

Ausstattung und Zustand:
Neu- und hochwertig: Helle Echtholzparkettböden in den Wohn- und Schlafräumen, moderne Fließen in den Sanitärräumen, große Fensterflächen und die offene Bauweise schaffen hier ein sehr helles und freundliches Raumklima.
Eine moderne Küche inklusive Elektrogeräten ist bereits vorhanden.

Heizung:
Gas-Fußbodenheizung

Infrastruktur:
Sehr gut, Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Bushaltestellen, sowie das Dorfzentrum sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.

Zubehör:
1 x Kellerabteil
1 x Tiefgaragenabstellplatz

Kontaktinformationen
Mag.F.J.Flatscher KG
Firma: Mag.F.J.Flatscher KG
Name: Manuel Flatscher
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664-5790144
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.