Maisonette angrenzend zur Altstadt von Hall mit romantischen Garten

TirolInnsbruck - LandHall in Tirol

6,5

Zimmer

201  m2

Wohnfläche

Preis

€ 450.000

Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Garten
43 m2 
Anzeigen ID
192320
Aktualisiert am
17.03.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
justimmo_356267_2124
Maisonette angrenzend zur Altstadt von Hall mit romantischen Garten

Diese besondere Dachgeschoßwohnung wird durch ihr einzigartiges Ambiente zu einem wahren Traum.


Die angebotene Wohnung wurde im Jahre 1977 neu errichtet und hat eine Wohnfläche von ca. 111 qm zzgl. einem tollen Privatgarten mit ca. 43 qm.


Es besteht ein öffentlicher Zugang direkt von der Salzburgerstraße bzw. auch von der Altstadt.


Raumeinteilung: Vorraum, großes Wohnzimmer, Küche mit Essbereich, Bad mit WC, Gästetoilette, Schlafzimmer, Zimmer, Privatgarten.(sowie weitere Räumlichkeiten im 2. Obergeschoß)


Der Zutritt erfolgt über die Dachgeschoßwohnung  über die öffentliche Erschließung. Innenliegend gelangt man vom Dachgeschoß in das darunter liegende Geschoß.


Die Wohnfläche im 2.Obergeschoß ist sanierungsbedürftig. (Ideal zum Ausbau für weiteren Wohnraum oder auch Büroräumlichkeiten)


 


Alle Angaben ohne Gewähr!


 


 


 


 


Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Kontaktinformationen
Harald Knoll Immobilien
Firma: Harald Knoll Immobilien
Name: Harald Knoll
Straße: Sillgasse 15
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 35 90 03
  +43 664 83 85 207
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.