Großzügige Ein-Zimmer Wohnung in Seefeld

TirolInnsbruck - LandSeefeld in Tirol

58 m2

Wohnfläche

Preis

Maklerprovision: 3 % d. KP + 20% Ust.

€ 229.000

Loggia
Ja
Anzeigen ID
192185
Aktualisiert am
15.03.2017
Ablaufdatum
31.12.2017

Eine sehr großzügig geschnittene Ein-Zimmer Wohnung in Seefeld ist folgendes Objekt.

Die 58 m2 große Wohnung liegt im ersten Stock mit Lift einer kleinen und gemütlich familiären Wohnanlage. 
Sie bietet sich ideal als Anlageimmobilie an, vor allem auch durch die sehr zentrumsnahe Lage.
Das Objekt besteht aus einem Wohn- und Schlaraum in Einem, einer Küche sowie einem Badezimmer mit WC.

Besonders schnuckelig ist der Wintergarten der auch gleichzeitig das Highlight der Wohnung darstellt.

Zwei Garagenstellplätze gehören noch zur Wohnung dazu.

 

Besichtigungen jederzeit nach Absprache möglich.

Fragen und Interesse zu dem Objekt?
Dann schreiben Sie uns einfach:

Immobilien Netzwerk Seefeld e.U.
Münchnerstrasse 33
6100 Seefeld in Tirol
www.immo-netzwerk.at
info@immo-netzwerk.at
0664 - 875 60 01

Kontaktinformationen
Immobilien Netzwerk Seefeld e.U.
Firma: Immobilien Netzwerk Seefeld e.U.
Name: Familie Grießer
Straße: Münchnerstrasse 33 6100 Seefeld in Tirol
6100  Seefeld in Tirol
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   06648756001
  052124317
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
infina
  • Über 60 Banken im Vergleich
  • Wohnbaufinanzierung zu Top-Zinsen
  • Schnell und unkompliziert zum besten Kredit
  • Jetzt kostenlos und unverbindlich Online-Anfrage starten
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.