"domizil 31" – zentrale Anlegerwohnungen

TirolInnsbruck - LandHall in Tirol, Fassergasse 31

2

Zimmer

59  m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Stockwerke
3. Obergeschoß
Parkplatz
ausreichend vorhanden
Heizung
Fernwärme
Baujahr
2016
Balkon
9,62 m2 
Keller
5,21 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
28
HWB-Klasse
B
FGEE
0,60
FGEE-Klasse
A+
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
Sommer/Herbst 2017
Anzeigen ID
185250
Aktualisiert am
23.05.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Dokumente:

"domizil 31" – zentrale Anlegerwohnungen
Neues Wohnprojekt in Hall
 

Die zentrale Lage in Hall in Tirol, eine ansprechende Architektur mit funktionalen Grundrissen, gehobener Bau- und Ausstattungsqualität ermöglicht hohe Renditen für Anleger. 

Dieses Wohnprojekt wurde von den renommierten Architekten Schlögl & Süß geplant und befindet sich bereits in Bau – der Rohbau konnte Anfang August 2016 fertiggestellt werden. 

Eine hochwertige Ausführung im Niedrigenergiehausstandard mit gehobener Ausstattung wird von der Realbau GmbH mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung sichergestellt. 

Details im Überblick:
  - 2-Zimmer-Wohnung, rund 58 m²
  - 3. Obergeschoß
  - zusätzliche Ausstattung: Balkon, Kellerabteil
  - Parken: Tiefgarage
  - Besonderheiten: barrierefrei, Lift
  - Bauweise: massiv, Niedrigenergiehaus 

Weitere Informationen auf der Realbau-Homepage

Aktuelle Informationen der Realbau finden Sie laufend auf Facebook

Zur Vorstellung des Projektes und für einen persönlichen Beratungstermin stehen wir gerne zur Verfügung!

Realbau GmbH
Ansprechperson: Manuela B. Endl
Brockenweg 2, A-6060 Hall
Tel.: +43 (0) 5223 / 90 9 09
Email: office@realbau.at
Homepage
: www.realbau.at

Kontaktinformationen
Realbau GmbH
Firma: Realbau GmbH
Name: Manuela B. Endl
Straße: Brockenweg 2
6060  Hall
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05223 / 90909
  05223 / 90909-9000
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.