GERÄUMIGES WOHNERLEBNIS IN ZENTRALER LAGE

SteiermarkGraz - StadtGraz, 17.Bez.: Puntigam

4

Zimmer

83  m2

Wohnfläche

Preis

€ 169.000

Betriebskosten:
€ 220
Einmalkosten:
3 % exkl. MwSt.
Badezimmer
1
Baujahr
1977
Keller
4 m2 
Lift
Ja
HWB (kwh/m2a)
61
HWB-Klasse
C
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
205303
Aktualisiert am
01.11.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
immosky_1871165

GERÄUMIGES WOHNERLEBNIS IN ZENTRALER LAGE



SIE SUCHEN EINE NEUE WOHNUNG? SANIERT, GERÄUMIG, GEMÜTLICH, ZENTRAL GELEGEN, MIT PARKMÖGLICHKEITEN?
Dann habe ich hier etwas für Sie!

Diese Wohnoase mit Süd-Ost-Ausrichtung wird Sie begeistern.

Die Raumaufteilung ist perfekt: Vorraum, Abstellraum, offener Ess-, Küchenbereich, 3 Schlafzimmer (eines davon mit begehbarem Kleiderschrank), Wohnzimmer, Bad mit WC. Alle Fenster verfügen über Jalousien. Dank der ruhigen Umgebung können Sie bei Tag und Nacht die Fenster offen halten. Die Elektroinstallationen, Boiler, Küche, Bad, WC wurden bereits saniert.

Ein Keller ist der Wohnung zugeordnet.
Parkmöglichkeiten sind im Innenhof vorhanden (Schranken).

Sie sind neugierig geworden? Dann überzeugen Sie sich von diesem Angebot und vereinbaren Sie gleich heute Ihren persönlichen Besichtigungstermin unter 0660 560 94 97. Ich freue mich auf Ihren Anruf, Roderick Scherer, ImmoSky Steiermark.

Schulen:
Kindergarten, Volksschule und Gymnasium sind im Umkreis von ca. 300 m vorzufinden.

Einkaufsmöglichkeiten:
Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden Sie in ca. 200 m Entfernung an. Der Citypark ist zu Fuß in 5 Min. zu erreichen.

Öffentlicher Verkehr:
Bushaltestellen sind im Umkreis von 200 m anzufinden.


Lage:

Diese Wohnung befindet sich in der Oeverseegasse, gegenüber vom großen Park in einer ruhigen Lage.
Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Roderick Scherer
Straße: Kärntner Straße 525-527 Stock 3
8054  Seiersberg
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 1 20 52 52 20
  +43 660 560 94 97
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.