INDIVIDUELLE RESIDENZ IN ERSTKLASSIGER LAGE!

SalzburgSalzburg - StadtSalzburg

1

Zimmer

23  m2

Wohnfläche

Preis

€ 97.000

Betriebskosten:
€ 109
Einmalkosten:
3 % exkl. MwSt.
Stockwerk
1. OG
Badezimmer
1
Baujahr
1966
HWB (kwh/m2a)
48
HWB-Klasse
B
Verfügbar ab
02.2018
Anzeigen ID
212365
Aktualisiert am
11.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
immosky_2056267

INDIVIDUELLE RESIDENZ IN ERSTKLASSIGER LAGE!



Top Lage, jung, dynamisch, optimal für Singles! Mit nur 109 EUR Nebenkosten im Monat auch interessant für Studenten! Hier brauchen Sie kein Auto, denn Sie sind mitten in Taxham und wohnen trotzdem ruhig!

Absolut gemütlich und dank der Innenhoflage ruhig, außerhalb der Hörweite der Bundesstraße, befindet sich dieses einzigartige Juwel inmitten einer traumhaften Umgebung. Europark, Interspar, DM und Ikea sind bequem zu Fuß erreichbar.

Raumaufteilung: Vorzimmer, Wohn-, Schlafzimmer und Bad mit Badewanne. Ein großer, trockener Keller ist ebenfalls vorhanden. Die Wohnanlage ist in einem guten Zustand.

Sie sind neugierig geworden? Dann überzeugen Sie sich von diesem Angebot und vereinbaren Sie gleich heute Ihren persönlichen Besichtigungstermin unter 0660 58 198 58.
Ich freue mich auf Ihren Anruf! Victoria Crigan, ImmoSky Salzburg.

Schulen:
Alle gängigen Schultypen und Kinderbetreuungseinrichtungen sind einfach und schnell erreichbar.

Einkaufsmöglichkeiten:
Ein Interspar ist in 6 Minuten zu Fuß erreichbar, nur 8 Minuten sind es zum Europark und Ikea.

Öffentlicher Verkehr:
Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist optimal.


Lage:

Hell und ruhig gelegen, mit perfekter öffentlicher Verkehrsanbindung. Restaurants, Cafés und Geschäfte sind im Europark in großer Vielfalt vorhanden.
Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Victoria Crigan
Straße: Treisenberggasse 29
5020  Salzburg
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 662 261 260 80
  +43 660 581 98 58
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.