MFH in Zirl zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt

TirolInnsbruck - LandZirl

6

Zimmer

179  m2

Wohnfläche

Preis

€ 600.000

Einmalkosten:
3.0% plus 20.0% USt.
Preis Stellplatz:
Tiefgarage
Grundstücksgröße
553 m2
Stockwerk
EG
Heizung
Gas
Baujahr
1967
Terrasse
15.11 m2 
Verfügbar ab
Sofort
Ad ID
221604
Aktualisiert am
15.05.2018
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
immformer_357665_275
MFH in Zirl zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt

Dieses Mehrfamilienhaus bietet Ihnen:

- 3 voneinander getrennte Wohneinheiten (jeweils kurzfristig vermietet)
- moderne Architektur gepaart mit traditioneller Holzoptik
- einen großflächen Gartenbereich
- 6 Autoabstellplätze
- Entwicklungspotential auf rund 550 m² (Ankauf zusätzlicher Fläche möglich)

Das Haus besteht aus KG, EG und 1. OG. Zwei Einheiten befinden sich im EG, die 3. Einheit erstreckt sich über das gesamte 1. OG. Im EG befindet sich eine 1 Zimmer Wohnung (ca. 35 m²) mit Küche, Bad, WC und Gang bzw. eine 2 Zimmer Wohnung (ca. 58 m²) mit Küche, Bad, WC. Die Einheit im OG erstreckt sich über ca. 84 m² und beinhaltet 3 Zimmer, Küche, Bad / WC, Gang und eine Terrasse mit ca. 15 m².

2008 wurde das MFH komplett mit 10 cm starken Styroporplatten gedämmt und mit einer hinterlüfteten Lärchenholzfassade (2,8 cm stark) verkleidet. Die Kellerräumlichkeiten unter der 2 Zimmerwohnung sind beheizt, die Außenwände komplett gedämmt und auf Nord und Westseite gegen Erdnässe geschützt. Die Rohre der Heiz- und Warmwasserverteilung sind mit 2/3 Dämmung versehen. Der Gasbrenner wurde vergrößert und läuft mit 70 % für Heiz und Warmwasser. Das Dach wurde 1998 komplett gedämmt und mit Vollwärmeschutz isoliert. Das Haus ist erdangeschlossen, Internetkabel-Anschluss im Keller vorhanden.

Die Energiekosten wurden durch die Dämmung und der hinterlüfteten Lärchenfassade sehr stark gesenkt ! Jede Wohnung lässt sich komplett einzeln steuern. Der Verbrauch liegt im Jahr bei ca. 18.117 kWh (Nettobetrag Euro 985,04, Bruttobetrag im Jahr Euro 1.182,05)

Dieses Mehrfamilienhaus befindet sich im östlichen Teil der Marktgemeinde Zirl. Zirl hat ca. 8.100 Einwohner und befindet sich nur zehn Kilometer westlich von der Hauptstadt der Alpen Innsbruck entfernt. Das Gebäude grenzt westlich an der öffentlichen Gemeindestraße an. Die Wohnungen sind nach Norden, Osten und Süden ausgerichtet. Die Besonnung des gesamten Gebäudes kann als gut bezeichnet werden, das günstige Lokalklima ermöglicht in Zirl sogar den Weinbau.

Die Marktgemeinde verfügt über eine Kinderkrippe, Kindergärten, eine Volksschule, eine Mittelschule, einen Sportplatz, ein Schwimmbad, Ärzte, Supermärkte, eine Apotheke, Restaurants und Lokale. Diese befinden sich alle nahe des Gebäudes.

Öffentliche Verkehrsmittel fahren in nur wenigen Metern (ca. 180 m) Entfernung regelmäßig in die Landeshauptstadt Innsbruck. Der Bahnhof von Zirl befindet sich in ca. 2 km Entfernung. Dieser fährt auch regelmäßig ins Unterland oder Oberland von Tirol.

Ein weiteres Plus: Die Nähe zum internationalen Flughafen Innsbruck und der Inntal- und Brennerautobahn, die Geschäftsreisende besonders schätzen.

Folgende Luftlinien-Entfernungen zu den nachstehenden Versorgungsinfrastruktur-Einrichtungen wurden ermittelt:

Bildungseinrichtungen:
Kinderbetreuung: 521 m
Kindergarten: 534 m
Volksschule: 815 m
Sonderschule: 974 m
AHS: 9,1 km
Universität: 10,2 km

Nahversorgung:
Bäckerei: 280 m
Lebensmittel, Supermarkt: 280 m
Apotheke: 630 m
Postamt: 440 m

Gesundheitsversorgung:
Arzt für Allgemeinmedizin: 457 m
Altenheim: 621 m
Rettungsdienst: 399 m

Sonstiges:
Friseur, Frisiersalon: 641 m
Drogerie: 5,8 km
Bank, Sparkasse: 440 m
Polizei: 324 m
Rechtsanwalt: 5,6 km
Tankstelle: 213 m

Datenquelle: Herold, Datenstand: halbjährlich aktuell

Für nähere Informationen oder einen Besichtigungsterming kontaktieren Sie uns einfach telefonisch bzw. schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

 

 

 

Kontaktinformationen
Raiffeisen Immobilien Tirol GmbH
Firma: Raiffeisen Immobilien Tirol GmbH
Name: Gerhard Hofer
Straße: Adamgasse
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43(512) 5305
  +43 664 / 8870 - 5828
Hypo WohnVision
Artikel
Ökologisch bauen wie einst Semiramis
Die „Hängenden Gärten der Semiramis“ auf dem Palast von Nebukadnezar gelten als großes Weltwunder, heutige Dach- und Fassadenbegrünungen sind kleinere und klimabedingt notwendige Wunder.
Zu schön, um wahr zu sein
Die günstige Mietwohnung in Toplage existiert gar nicht: Wie Internetbetrüger die Not der Wohnungssuchenden geschickt ausnützen und wie man sich davor schützen kann.
Ein Hauch von Hollywood
Ein Sanierungsprojekt von Sissibay innenArchitektur & Design zeigt, wie man das Flair der großen weiten Welt nach Tirol holen kann. Der Bauherr in Wattens wünschte ein Facelift für sein Anwesen.