Architektenhaus

TirolInnsbruck - LandGötzens

6

Zimmer

216  m2

Wohnfläche

Preis

€ 1.275.000

Grundstücksgröße
819 m2
Badezimmer
3
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
85,1
HWB-Klasse
C
Anzeigen ID
198216
Aktualisiert am
09.06.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
TOPREAL_656/02464
Architektenhaus

Das ganzjährig voll besonnte Grundstück in einer der schönsten Wohnlagen des Mittelgebirges ist eben und wird über einen asphaltierten Privatweg (Sackgasse, daher sehr ruhig) erschlossen.

Der Blick nach Westen Richtung Birgitz, Axams und Oberperfuss ist unverbaut (lt. Tiris handelt es sich um Freiland).
Im Umkreis von nur 5 Gehminuten befinden sich die wichtigsten Infrastruktureinrichtungen des 4.000 Einwohner zählenden Ortes: Kindergarten, Schule, Apotheke, praktische Ärzte, Gemeindeamt, Postamt, Bank, Kirche, Supermarkt, Bäckereien, Bushaltestellen etc.
Innsbruck ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln im 15-Minuten-Takt oder mit dem Auto in 8 Minuten erreichbar.

Raumaufteilung:
Einliegerwohnung
Erdgeschoß: Eingangsbereich, 2 Zimmer, Küche, WC, Wintergarten
Obergeschoß: 3 Zimmer, Schrankraum, Bad, WC
Keller: Sauna, Lagerräume, Waschküche
Kontaktinformationen
Innreal Wohn- und Wirtschaftsimmobilien GmbH
Firma: Innreal Wohn- und Wirtschaftsimmobilien GmbH
Name: Gebhard Jenewein
Straße:
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 574 600
  0664/963 40 41
  0512/574 600 - 30
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.