Einfamilienhaus Neubau mit Fertigstellungsbedarf

TirolInnsbruck - LandScharnitz, Tannrain 516

4

Zimmer

130  m2

Wohnfläche

Preis

reduzierter VK-Preis

€ 375.000

Grundstücksgröße
1.076 m2
Stockwerk
2
Parkplatz
4
Heizung
Pellets
Badezimmer
1
Baujahr
2012
Balkon
22 m2 
Terrasse
40 m2 
Garten
190 m2 
Keller
115,33 m2 
HWB (kwh/m2a)
ca. 35
HWB-Klasse
B
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
211792
Aktualisiert am
10.01.2018
Ablaufdatum
31.12.2018

Lage:

Das Wohnhaus befindet sich am östlichen Rand von Scharnitz am Fuße der Adlerkanzel in direkter Sichtweite zum Bahnhof. Das Haus hat eine ganz besondere Lage, südlich in ca. 80 m Entfernung befindet sich das Wohngebiet Siedlung, westlich in ca. 100 m Entfernung befindet sich das Bahnhofsgebäude, der Abhang der im Osten befindlichen Adlerkanzel beginnt unmittelbar an der östlichen Grundstücksgrenze. Der daraus resultierenden Steinschlaggefahr (siehe beiliegendes Gutachten) wurde durch eine Sicherungsmauer Rechnung getragen.

Auf Grund der Bergrandlage reduziert sich die Besonnung im Winter auf den Zeitraum von ca. 12-16 Uhr, im Sommer von ca. 11-19 Uhr.

Beschreibung des Objektes:

Das Gebäude ist ein Massivhaus mit Walmdach mit zwei Wohnbereichen im Erdgeschoss und Dachgeschoss, sowie einem Betonkeller, in dem sich eine moderne Pelletheizung (Pellematic smart) mit integrierter Warmwasseraufbereitung, eine zentrale Staubsaugeranlage und die Vorinstallation für eine aktive Wohnraumbelüftung befindet. Nördlich des Wohnhauses befindet sich eine großzügige Doppelgarage mit Geräteraum, die Garage ist voll unterkellert und bietet zusätzliche rund 44 m² Lagermöglichkeit. Das Grundstück liegt im östlichen Bereich in der Gefahrenzone Steinschlag. Diese im Gutachten angeführte Gefahrenzone führte zu der Errichtung einer Betonmauer zum Hang als Gefahrenschutzvorrichtung.

Das Grundstück ist als Mischgebiet gewidmet und verfügt über ein Geh- und Fahrtrecht (4 Meter Fahrbahnbreite) am nördlichen Rand des westlich gelegenen Nachbargrundstückes. Der Grund nördlich des Wohnhauses ist Freiland, südlich erstreckt sich Freiland bis zum rd. 80 m entferntem Siedlungsbereich.

 Raumangebot:

Erdgeschoss:

70,83 m²

Windfang

40,77 m²

WC

2,86 m²

Vorraum

5,02 m²

Kochen                                          

11,55 m²

Essen

17,03 m²

Wohnen

29,60 m²

Obergeschoss:   

59,08 m²

Vorraum

5,52 m²

Zimmer 1

13,36 m²

Zimmer 2

14,16 m²

Schlafzimmer

18,36 m²

Bad/WC

7,68 m²

Kellergeschoss:

115,33 m²

Vorraum

4,80 m²

Keller 1

29,05 m²

Keller 2

29,60 m²

Technikraum/Pelletslager

7,68 m²

Gerätekeller (unter Garage)

44,20 m²

(als Werkstatt verwendbar)

 

Terrasse                                        ca.

40,00 m²

Balkon Süd                                   

8,68 m²

Balkon West

13,37 m²

Ausstattung:

Böden:

Teilweise Fliesenböden, teilweise Laminatböden, Stiegen nur provisorisch verlegt.

Fenster und Türen:

Weiße Kunststofffenster Türzargen Holz verkleidet, dazu passende Innentüren.

Heizung/Warmwasser:

Fußbodenheizung Erdgeschoss und Dachgeschoss, kontrollierte Wohnraumlüftung teilweise vorbereitet.

Badezimmer/WC:

Zwei getrennte Waschbecken in einem Sanitärmöbelverbau, Badewanne und Dusche, WC, im Erdgeschoss zusätzliches WC mit Handwaschbecken und Duschecke..

Sonstige Ausstattung:

Zentrale Staubsaugeranlage, Einbauküche der Marke DAN.

Im Technik- bzw. Heizraum befindet sich ein Anschluss für Waschmaschine und Trockner. Pumpen-Hebeanlage im Kellerbereich für Keller-Brauchwasser.

Festgestellte fehlende Fertigstellung beziehungsweise Mängel:

Außenanlagen fehlen komplett /Asphalt, Zaun, Terrassenböden, Zugangswege

Wohnraumlüftung, Gerät und sämtliche Rauminstallationen

Innenstufen, Geländer und Beläge

Verteilerkästen im Vorraum

Sämtliche Laminatböden samt Sesselleisten

Balkon Süd, Aufbau, Dichtung, Belag und Geländer

Balkon West, Bodenaufbau, Dichtung, Belag

Malerarbeiten, Erneuerung und Ausbesserungen ganzes Haus

Bad/WC OG, Verkleidung Rohr im Eck

Fensterbretter Keller

Zargen und Türen im Keller

Brandschutztüre unpassend und falsch eingebaut

Waschmaschinen Podestaufbau

Fassade Putz oder Abschluss bei Dachsparren fehlt

Untersichtschalung bei Garage unvollständig

Baufertigstellungsanzeige (Benützungsbewilligung) fehlt

nicht sichtbare Mängel können nicht ausgeschlossen werden

Zusätzliche Information zum Objekt:

Das Gebäude wurde in den Jahren 2012-2014 errichtet, einige Arbeiten wurden jedoch noch nicht oder nur teilweise durchgeführt. Das Objekt wurde im Jahr 2016 durch einen gerichtlich beeideten Sachverständigen bereits mit einem Schätzwert von mehr als € 400.000,-- bewertet. Der Verkauf erfolgt wegen privater Probleme der beiden Eigentümer. Das Haus ist nun seit ca. 1 Jahr unbewohnt, weshalb bei der Kaufpreisermittlung noch einen zusätzlicher Sicherheitspolster für möglichen Reparaturbedarf eingerechnet wurde.

Der unter der Garage befindliche Kellerraum kann auch für gewerbliche Zwecke verwendet werden (gewerbliches Mischgebiet).

Kontaktinformationen
Hofmeister Finanz & Immobilien GmbH
Firma: Hofmeister Finanz & Immobilien GmbH
Name: Mag. Cornelia Hofmeister
Straße: Maria-Theresien-Straße 7 / 3. Stock
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 564781
  0664 4315266
  0512 564833
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.