Wohnhaus in St.Sigmund

TirolInnsbruck - LandGries im Sellrain, St.Sigmund

6

Zimmer

135  m2

Wohnfläche

Preis

€ 285.000

Betriebskosten:
ca. € 153,00 (Gemeindeabgaben)
Einmalkosten:
Grunderwerbsteuer: 3,5%
Grundbucheintragungsgebühr: 1,1%
Vertragskosten: 1,7% + 20% USt.
Vermittlungshonorar: 3,0% + 20% USt.
Grundstücksgröße
772 m2
Sonstige zimmer
6.0
Stockwerk
2
Heizung
Öl
Badezimmer
2
Baujahr
1984
Balkon
Ja
Terrasse
Ja
Garten
Ja
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
120,64
HWB-Klasse
E
FGEE
2,007
FGEE-Klasse
D
Bautyp
Gebraucht
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen ID
203983
Aktualisiert am
29.08.2017
Ablaufdatum
31.12.2017

In St.Sigmund im Sellraintal gelangt dieses Einfamilienhaus zum Verkauf.

Das 1984 erbaute Wohnhaus umfasst ca. 134,62 m² Nutzfläche plus Nebenflächen wie Heizraum, Waschküche und Keller- flächen. Es liegt auf einem ca. 772 m² großen und unverbaubaren  Grundstück.

Die Liegenschaft erstreckt sich über zwei Ebenen. Im Erdgeschoß befinden sich zwei Zimmer, Bad/WC sowie eine Waschküche, drei Kellerräume und der Heizraum. Westlich angrenzend befindet sich eine großzügige Garage.

Im Obergeschoß  liegen zwei Schlaf- zimmer, ein Esszimmer mit angrenzender Küche und Speis sowie ein Wohnzimmer sowie ein Bad/WC im Rohzustand. Das Wohnzimmer besticht durch eine sehr schöne Holzvertäfelung  und einen Kachelofen mit Ofenbank, die ein behagliches Wohngefühl vermitteln.

Von der großzügigen Terrasse im 1. Stock hat man einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge.

Das Wohnhaus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und kann sofort bezogen werden.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Immobilie und fordern Sie unser Exposé samt Plänen und virtuellem Rundgang an.

Kontaktinformationen
REALPLUS Immobilien GmbH
Firma: REALPLUS Immobilien GmbH
Name: Florian Schott
Straße: 6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 (0)512 288830
  +43 (0)664 3809003
  +43 (0)512 288830 DW 40
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.