Zirl - Doppelhaushälfte in ansprechender Lage

TirolInnsbruck - LandZirl

5

Zimmer

121  m2

Wohnfläche

Preis

€ 579.000

Grundstücksgröße
220 m2
Heizung
Gas
Badezimmer
1
Baujahr
1999
Balkon
Ja
Terrasse
Ja
Garten
Ja
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
83
FGEE
1,28
FGEE-Klasse
C
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
194728
Aktualisiert am
05.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
Engel_I-00PS60-W-027YWJ
Zirl - Doppelhaushälfte in ansprechender Lage

Die ausgesprochen attraktive Doppelhaushälfte in guter Lage, nahe des Inns in Zirl verspricht ein tolles Wohngefühl für die ganze Familie. Auf drei Ebenen findet man genügend Platz und Freiraum für alle Bedürfnisse einer Familie. Der Eingangsbereich führt in ein helles Wohnzimmer mit Ausgang zum Garten mit Rasenflächen, Blumen und Sträucher. Ein offener Grill für gemütliche Abende mit Freunden lässt die Männerherzen höher schlagen. Der offene Kamin im Wohnzimmer erhöht den Wohnkomfort und steht für die Übergangszeiten zum Wärmen bereit. Die schöne helle Küche mit Bar verfügt über Markengeräte und bietet den zentralen Punkt des Erdgeschoßes. Ein Gäste WC befindet sich ebenso in dieser Ebene. Im ersten Obergeschoß befinden sich drei Schlaf- bzw. Arbeitszimmer und ein großzügiges Bad mit 2 Einzelwaschbecken, Dusche und Badewanne. Das große Fenster nach Westen lässt die Sonne in diesem Nassraum erstrahlen. Das Highlight dieses schönen Doppelhauses ist zweifelsfrei das offene Dachgeschoß, welches von einer großer Dachterrasse umgeben ist. Ein atemberaubender Blick über Zirl nach allen Himmelsrichtungen ist gegeben. Die Martinswand, der Kirchturm und der Inn sind nur einige Blickpunkte. Das Haus ist unterkellert und hier sind die technischen Heiz- und Stromanlagen situiert. Das Untergeschoß ist nicht ausgebaut und könnte man ohne weiteres einen Fitnessbereich installieren. Ein überdachter Carport und ein geschützter Gartenraum für Geräte und Gartenmöbel befinden sich beim Eingangsbereich. Ein zusätzlicher PKW findet vor dem Eingang ebenso unter dem Carport noch gut Platz.

Lage:
Der Geheimtipp für Genießer! Die Marktgemeinde Zirl befindet sich ca. 10 Autominuten westlich von Innsbruck, eingebettet in der Bergwelt des Karwendelgebirges im Inntal. In den letzten Jahren hat sich diese Gemeinde als Wohngemeinde etabliert und verfügt über eine ausgesprochen gute Infrastruktur. Viele verschiedene Geschäfte, Einkaufshäuser, vielfältige Gastronomie und Schulen finden sich in der Marktgemeinde. Die Autobahnanschlüsse Zirl Ost und Zirl West und die Regionalbusse und Züge nach Innsbruck und Telfs machen den Ort zudem noch besser erreichbar und attraktiver zum Wohnen. Zirl verfügt auch über ein speziell mildes Klima, dort wird sogar Wein angebaut.

Energieangaben
Gas, Baujahr: 1999, Energieklasse: C

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbsteuer, Kaufvertrags-, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer zur Verfügung. Die Besichtigung kann nach Vereinbarung mit unserem Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 3% des Gesamtkaufpreises zzgl. 20 % Umsatzsteuer ist bei Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an die „EV Wohnungsconsulting GmbH. “ zu zahlen.
Kontaktinformationen
Engel & Völkers Innsbruck
Firma: Engel & Völkers Innsbruck
Name: Engel & Völkers Innsbruck
Straße: Meraner Straße 7
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.