WUNDERSCHÖNES HAUS ZU VERMIETEN!

TirolInnsbruck - LandMils

6

Zimmer

215  m2

Wohnfläche

Gesamtmiete

inkl. Betriebskosten ohne Heizkosten / ohne Strom

€ 1.950

Stockwerk
2
Parkplatz
4
Heizung
Öl
Badezimmer
2
Baujahr
1986
Balkon
Ja
Terrasse
Ja
Garten
Ja
Keller
Ja
HWB (kwh/m2a)
111,53
HWB-Klasse
D
Bautyp
Gebraucht
Verfügbar ab
01. April 2017
Anzeigen ID
192260
Aktualisiert am
22.12.2017
Befristung
3 JAHRE
Ablaufdatum
31.12.2018

In Mils bei Hall gelangt in wunderbarer Sonnenlage eine tolle Immobilie zur Vermietung.

Dieses liebevoll gepflegte Haus ist in einem Topzustand und ist eingeteilt in Kellergeschoß, Erdgeschoß und 1. Obergeschoß.

Erdgeschoß:
Eingangsbereich mit Vorraum, Garderobe, Gästebad mit Dusche & WC, Essdiele, großzügige Wohnküche, geräumiges Wohnzimmer sowie Stube.

Obergeschoß:
4 Schlafzimmer, Bad mit Badewanne, Dusche und Doppelwaschbecken, WC separat, sowie Süd- und Westbalkon.

1 Kellerraum mit ca. 14,20 qm wird ebenfalls mitvermietet.

Absolutes Highlight ist der große, gepflegte Garten und die ca. 46 qm große Sonnenterrasse mit herrlichem Ausblick.

Weiters gehört eine Doppelgarage samt Vorplatz dazu, somit stehen insgesamt 4 Abstellplätze zur Verfügung.

Das Haus ist mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, welche mit Öl betrieben wird.

Energieausweis gem. BGBl. Nr. 27/2012:
111,53 kWh/m2a
Klasse D

Kostenaufstellung 3-Jahres-Bestandvertrag:
€  1.950,00  inkl. Betriebskosten, zuzüglich Heizkosten & Strom
€  8.000,00  Kaution
€  2.340,00  Vermittlungsprovision inkl. 20 % MwSt.

Für weitere Informationen erreichen Sie uns gerne unter Telefon: +43 / 512 / 58 16 79.

Kontaktinformationen
Immobilien Schwab Franz
Firma: Immobilien Schwab Franz
Straße: Bergiselweg 2
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 / 58 16 79
  +43 512 / 58 16 79 20
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.