Sonnige Neubau-Doppelhaushälfte im schönen Mittelgebirge

TirolInnsbruck - LandPatsch

6

Zimmer

136  m2

Wohnfläche

Preis

Preis auf Anfrage

Preis Stellplatz:
Freiplatz, Carport
Heizung
Gas
Badezimmer
2
Baujahr
2017
Terrasse
49.31 m2 
Garten
128.6 m2 
Keller
14.3 m2 
HWB (kwh/m2a)
40
HWB-Klasse
B
Anzeigen ID
192361
Aktualisiert am
24.03.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_353404_208
Sonnige Neubau-Doppelhaushälfte im schönen Mittelgebirge

In sonniger Mittelgebirgslage der idyllischen Gemeinde Patsch gelangt ab sofort folgendes Objekt zum Verkauf.


Die Neubau-Doppelhaushälfte befindet sich in ruhiger Ortsrandlage. 


Die Anlage verfügt über einen traumhaften Panoramablick bis ins Stubaital.


Das unterkellerte Objekt bietet attraktiven Wohnraum auf 3 Geschossen mit ca. 136 m².


Der großzügig dimensionierte Garten mit ca. 129 m² sowie Terrassenflächen mit ca. 49 m² runden das Angebot ab.


Die bevorzugte Süd- West-Ausrichtung der Liegenschaft verspricht zahlreiche Sonnenstunden bis in den Abend.


Geplante Fertigstellung Herbst 2017.


 


Detaillierte Objektbeschreibung auf Anfrage - www.corum-immobilien.at

Kontaktinformationen
CORUM Immobilien GmbH
Firma: CORUM Immobilien GmbH
Name: Michael Rauchbauer
Straße: Museumstrasse 1
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 650 590 17 10
  +43 650 590 17 10
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
infina
  • Über 60 Banken im Vergleich
  • Wohnbaufinanzierung zu Top-Zinsen
  • Schnell und unkompliziert zum besten Kredit
  • Jetzt kostenlos und unverbindlich Online-Anfrage starten
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.