Grundstück in Going am Wilden Kaiser in bester Lage zu verkaufen

TirolKitzbühelGoing am Wilden Kaiser

500 m2

Grundstücksgröße

Preis

auf Anfrage

Preis auf Anfrage

Einmalkosten:
»» Grunderwerbssteuer: 3,5 %
»» Grundbuchseintragung: 1,1%
»» Vertragserrichtungskosten: 1,7% zzgl. 20% Ust.
»» Vermittlungshonorar: 3% vom Verkaufspreis zzgl. 20% Ust.
Anzeigen ID
189292
Aktualisiert am
15.11.2017
Ablaufdatum
31.12.2017

Zum Verkauf gelangt ein Baugrundstück mit einer Fläche von 500 m² in bester Lage in Going am Wilden Kaiser.

Details:
»» beste Lage im Grenzgebiet zu Ellmau mit herrlichem Blick auf den Wilden Kaiser
»» ski in/ski out: nächste Nähe zur Astbergbahn – zu Fuß 70 m (Einstieg in die Skiwelt Wilder Kaiser)
»» unmittelbare Nähe zum Golfclub Wilder Kaiser/Ellmau
»» Zufahrt von 2 Seiten (Gemeindestraße)
»» Einkaufsmöglichkeiten im Ortskern Going (ca. 400 m) oder Ellmau (ca. 800 m)

Kaufpreis: Auf Anfrage

Damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können, bitten wir Sie um Ihre vollständigen Adressdaten sowie E-Mail-Adresse und wenn möglich um Angabe Ihrer Telefonnummer.

Nebenkosten
»» Grunderwerbssteuer: 3,5 %
»» Grundbuchseintragung: 1,1%
»» Vertragserrichtungskosten: 1,7% zzgl. 20% Ust.
»» Vermittlungshonorar: 3% vom Verkaufspreis zzgl. 20% Ust.

Kontaktinformationen
Bonne Apart Immobilien & Projektmanagement GmbH
Firma: Bonne Apart Immobilien & Projektmanagement GmbH
Name: Bonne Apart
Straße: Maria Theresien Straße 29 / 3. OG
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0)512 / 909060
  +43(0)512/909060-60
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.