Grundstück mit Entwicklungspotential in zentraler Lage von Innsbruck (inkl. Altbestand)

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck

558 m2

Grundstücksgröße

Preis

€ 800.000

Anzeigen ID
209456
Aktualisiert am
08.11.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
TOPREAL_615/00407
Grundstück mit Entwicklungspotential
in zentraler Lage von Innsbruck (inkl. Altbestand)

Dieses sehr zentral gelegene Grundstück mit Altbestand (vier Wohnungen, die aktuell befristet vermietet sind) befindet sich in ruhiger Sonnenlage von Innsbruck/Pradl und umfasst ca. 558 m2. Die gesamte Fläche bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Bebauung oder Renovierung und eröffnet dem zukünftigen Besitzer ausgiebige Entfaltungsmöglichkeiten. Nicht nur privat kann sich der neue Eigentümer seinen Wohntraum auf diesem Grundstück verwirklichen, auch als Investitionsobjekt für Wohnungen eignet sich diese Liegenschaft vorzüglich. Nur etwa fünf Fahrminuten vom Zentrum der Stadt entfernt, lässt sich hier in grüner Umgebung diskret und ruhig residieren, ohne auf die Annehmlichkeiten einer Großstadt verzichten zu müssen. Kunst und Kultur sind damit ebenso unmittelbar Teil des Lebensumfeldes, wie ein gewachsenes wirtschaftliches Umfeld.

Interssiert? Ich freue mich auf Ihre Kontaktnahme.

Ihre Mag. (FH) Gabriele Steinlechner

Rechtlicher Hinweis:
Dieses freibleibende Angebot wird Ihnen von Frau Mag. (FH) Gabriele Steinlechner, welche als Immobilientreuhänderin tätig ist, überreicht. Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche mir vom Eigentümer oder/und von Dritten übermittelt wurden, und sind ohne Gewähr.






Kontaktinformationen
Stone Estate Immobilien
Firma: Stone Estate Immobilien
Name: Gabriele Steinlechner
Straße:
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0664/3943521
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.