Exklusive Bauparzelle Arzl /Mühlau 1265 m2

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Wolfsgrube 6

1.265 m2

Grundstücksgröße

Preis

€ 1.106.875

Netto-Preis pro m²:
€ 875
Einmalkosten:
KEINE VERMITTLUNGSPROVISION
3.5% Grunderwerbssteuer.
1.10% Eintragungsgebühr
Vertragserrichtung über RA Dr. Bernd Schmidhammer
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
199415
Aktualisiert am
26.06.2017
Ablaufdatum
14.08.2017
Externe ID
011

Wir bieten hier als Eigentümer - provisionsfrei - eine exklusive Parzelle in Arzl / Grenze Mühlau an.   Die Wolfsgrube ist mit Ein bzw. Zweifamilienhäusern bebaut, welche fast ausschließlich von den Eigentümern bewohnt werden.  

Der Bebauungsplan sieht ebenfalls durch die niedere Baudichte die Bebauung mit Ein bzw. Zweifamilienhäusern vor.

Die Zufahrt erfolgt über ein bestehendes, garantiertes Wegservitut.  Dieses Recht ist auf ein Ein bzw. Zweifamilienhaus beschränkt. 

Die Parzelle ist voll erschlossen.  Es befindet sich ein abbruchreifer Altbestand auf dem Grundstück.

Einkaufsmöglichkeiten mit Apotheke/M-Preis befinden sich 250m  entfernt im Nova Park.  Eine Bushaltestelle gibt es bereits in ca. 170m Entfernung.

Das angebotene Grundstück besteht aus der Parzelle 1524/2 und einem Teil der Parzelle 1531/2.  Der Rest der Parzelle 1531/1 kann ebenfalls erworben werden.  Eine Zusammenlegung ist nicht möglich, da laut Bebauungsplan Parzellen nur max. 1400m2 haben dürfen. 

 

Kontaktinformationen
Firma: Schmidhammer Immobilien GmbH
Name: Arno Schmidhammer
Straße: Pfarrer-Leuprecht Weg 1a
6406  Oberhofen
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 699 17059631
  +43 5262 66167
Hypo WohnVision
Artikel
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.
Tür an Tür mit einem Theatersaal
Barbara Abendstein und Gerhard Kainzner wohnen mit ihrer Familie im „Steudler“-Bauernhof in Uderns, dessen älteste Bauelemente rund 700 Jahre alt sind. Der Hof ist Heimstatt des „Steudltenn“-Festivals.