DAS PERFEKTE BAUGRUNDSTÜCK IN TRINS IM GSCHNITZTAL

TirolInnsbruck - LandTrins

576 m2

Grundstücksgröße

Preis

zuzügl. Kaufnebenkosten

€ 180.000

Einmalkosten:
3,5 % vom Kaufpreis an Grunderwerbsteuer
1,1 % vom Kaufpreis an Eintragungsgebühr Grundbuch
Vertragserstellungskosten je nach Tarif des Vertragserrichters (Notar oder Rechtsanwalt)
3 % vom Kaufpreis zuzügl. 20 % MwSt. an Vermittlungshonorar
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
218112
Aktualisiert am
21.03.2018
Ablaufdatum
31.12.2018

Das perfekt geschnittene Grundstück befindet sich in sonniger zentraler Lage von Trins im Gschnitztal.
Bei dem zum Verkauf angebotenen Baugrundstück beträgt die Fläche 576 qm und ist ideal für eine Einfamilienhaus Bebauung geeignet. Die Parzelle ist hinsichtlich Wasser, Kanal und Strom erschlossen bzw. wird dies von der Verkäuferseite sichergestellt.

Kaufpreis € 180.000,00 zuzügl. Kaufnebenkosten

Kaufnebenkosten:
3,5 % vom Kaufpreis an Grunderwerbsteuer
1,1 % vom Kaufpreis an Eintragungsgebühr Grundbuch
Vertragserstellungskosten je nach Tarif des Vertragserrichters (Notar oder Rechtsanwalt)
3 % vom Kaufpreis zuzügl. 20 % MwSt. an Vermittlungshonorar

Für weitere Informationen erreichen Sie uns gerne unter Telefon: +43 / 512 / 58 16 79.

Kontaktinformationen
Immobilien Schwab Franz
Firma: Immobilien Schwab Franz
Name: Immobilien Schwab Franz
Straße: Bergiselweg 2
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512/581679
  0512/58167920
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Ökologisch bauen wie einst Semiramis
Die „Hängenden Gärten der Semiramis“ auf dem Palast von Nebukadnezar gelten als großes Weltwunder, heutige Dach- und Fassadenbegrünungen sind kleinere und klimabedingt notwendige Wunder.
Zu schön, um wahr zu sein
Die günstige Mietwohnung in Toplage existiert gar nicht: Wie Internetbetrüger die Not der Wohnungssuchenden geschickt ausnützen und wie man sich davor schützen kann.
Ein Hauch von Hollywood
Ein Sanierungsprojekt von Sissibay innenArchitektur & Design zeigt, wie man das Flair der großen weiten Welt nach Tirol holen kann. Der Bauherr in Wattens wünschte ein Facelift für sein Anwesen.