Schönes teilbares Baugrundstück ohne Bauverpflichtung

KärntenVillach - LandWernberg

2.662 m2

Grundstücksgröße

Preis

Preis auf Anfrage

Anzeigen ID
185343
Aktualisiert am
14.02.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
Meilenstein_112865
Schönes teilbares Baugrundstück ohne Bauverpflichtung

Dieses Grundstück liegt in einer sehr sonnigen und ebenen Wohnlage.

2662m² warten auf Ihren neuen Besitzer! (Widmung: Bauland-Dorfgebiet)

 

Dieses Grundstück zeichnet sich aus durch:

- Keine Bauverpflichtung -- Anlage Objekt

- Teilungsfähig (gibt bereits Teilungspläne) zu einem m² -Preis von 70€/m²

- eine ruhige ,sonnige Wohnlage

- Traumblick auf die Karawanken

- beste Verkehrsanbindung

- gratis Nutzung des Badesees, der nur 5 Gehminuten entfernt ist

- Stromanschluss am Grund

- Kanal, Post sind an der Grundstücksgrenze

- Wasseraufschließung bereits bezahlt ---aber noch nicht erschlossen


INTERESSE?

Dann melden Sie sich unserem Berater und vereinbaren Sie eine Unverbindliche Besichtigung!!

Kontakt: Daniel Schwarzmann,9220 Velden, 0664 75005991

 

Sonstige Nebenkosten: 3,5% Grunderwerbssteuer 1,1% Grundbucheintragung 3,0% Vermittlungsprovision zzgl. 20% MwSt. Vertragserrichtungskosten nach Vereinbarung

 

Meilenstein Realitäten GmbH

A-6020 Innsbruck | Kirschentalgasse 10a

Kostenfreie Servicenummer 0800 221 750

Fax +43 (0) 664 80 273 800

Lage:
Wernberg ist eine der Gemeinden in Kärnten die eine sehr hohe Zuzugsrate genießt. Hier ist alles für das Tägliche Leben in greifbarer Nähe. (Einkaufen, Ärzte,Schule,.....). Außerdem sind die Touristischen Hotspots wie, Velden am Wörthersee und der Faaker See nicht weit entfernt und mit einem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Autobahn Anschlüsse in alle Richtungen sind ebenfalls leicht zu erreichen.
Kontaktinformationen
Meilenstein Realitäten GmbH
Firma: Meilenstein Realitäten GmbH
Name: Daniel Schwarzmann
Straße: Kirschentalgasse 10 a
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0) 800 221 750
  +43 664 75005991
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.