KLAGENFURTER ORTSRAND IN FLUGHAFEN NÄHE

KärntenKlagenfurt - StadtKlagenfurt, 01.Bez.: Innere St

3.070 m2

Grundstücksgröße

Preis

€ 240.000

Einmalkosten:
3 % exkl. MwSt.
Verfügbar ab
auf Anfrage
Anzeigen ID
213418
Aktualisiert am
11.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
immosky_2081733

KLAGENFURTER ORTSRAND IN FLUGHAFEN NÄHE



Perfekte Lage am Ortsrand von Klagenfurt umgeben von ländlicher Idylle - hier haben Sie die einmalige Möglichkeit, Ihr Traumhaus zu errichten und können ganztags die Sonne genießen - das sind nur einige Highlights dieses tollen Grundstücks!

Ungestört können Ihre Kinder und Haustiere draußen spielen und herumtoben. Langen Spaziergängen und entspannten Wald- und Naturerlebnissen steht hier nichts mehr im Wege.

Wasser-, Strom- und Kanalanschluss sind bereits am Grundstück erschlossen.
Bebauung, Geschosshöhe und Bebauungsdichte etc. laut Bebauungsplan der Stadt Klagenfurt.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungstermin unter 0699 10151550 und überzeugen Sie sich von diesem einzigartigen Angebot. Ich freue mich auf Ihren Anruf, Sandrine Fleißner-Rieger, ImmoSky Klagenfurt.

Schulen:
Alle Schultypen und Kindergärten sind in Klagenfurt zu finden.

Einkaufsmöglichkeiten:
Die nächsten Einkaufmöglichkeiten bieten sich in Klagenfurt. In ca. 5 Minuten sind Sie mit dem Auto in der Völkermarkterstraße wo Sie alles finden was das Herz begehrt.

Öffentlicher Verkehr:
Bushaltestellen sind in der näheren Umgebung vorhanden.

Der Eigentuemer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen.


Lage:

Das Grundstück befindet sich Nahe dem Schloss Krastowitz umgeben von ländlicher Idylle. Am Rande der Stadt Klagenfurt genießen sie trotz grüner Umgebung die Nähe zur Stadt. In ca. 15 Fahrminuten sind Sie im Stadtzentrum.
Kontaktinformationen
IMMOSKY
Firma: IMMOSKY
Name: Sandrine Fleißner-Rieger
Straße: Mageregger Straße 63
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 1 20 52 52 20
  +43 699 101 51 55 0
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.