730 m2

Grundstücksgröße

Preis

€ 94.900

Anzeigen ID
185325
Aktualisiert am
23.06.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
Meilenstein_112889
Topbaugrund Klagenfurt Ost

Zum Verkauf gelangen mehrere Baugrundstücke in  wunderschöner Lage mit Karawankenblick im Ortsteil Welzenegg. Die Grundstücke liegen am Gelände der ehemaligen "Selchhütte" und der dortigen Tennsiplätze. Insgesamt werden 13 Grundstücke mit einer Grösse  von 605 qm bis über 3000 qm verkauft. 

Sichern sie sich gleich die schönsten Grundstücke mit leichter Hanglage oder in der Ebene.

Die Fa. Meilenstein Realitäten ist exklusiv mit dem Verkauf der Grundstücke beauftragt.

+ teilweise mit und auch ohne Bebauungsverpflichtung

+ voll aufgeschlossen

+ auche grössere Grundstücksflächen für Bauträger möglich

+ atraktiver Preis

+ bei Bebauungsverpflichtung 18,-Euro/qm Kaution oder Bankgarantie

 

Ansprechpartner : Wieland Hans Peter, 9020 Klagenfurt, Tel. 06649290490

 

Sonstige Kosten: Maklerprovision: 3,0% des KP +20%UST, 3,5% Grunderwerbssteuer, 1,1% Grundbucheintragungskosten, Vertragserrichtungsgebühr

 

Meilenstein Realitäten GmbH

A-6020 Innsbruck | Kirschentalgasse 10a

Kostenfreie Servicenummer 0800 221 750

Fax +43 (0) 664 80 273 800

Lage:
Welzenegg
Kontaktinformationen
Meilenstein Realitäten GmbH
Firma: Meilenstein Realitäten GmbH
Name: Hans Peter Wieland
Straße: Kirschentalgasse 10 a
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0) 800 221 750
  06649290490
Hypo WohnVision
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.