SICHERN SIE IHR IDEALES FIRMENAREAL

OberösterreichVöcklabruckRegau

8

Zimmer

Miete

Preis auf Anfrage

Grundstücksgröße
8.000 m2
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
201187
Aktualisiert am
14.07.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
BETTERHOMES_122706
SICHERN SIE IHR IDEALES FIRMENAREAL

Der ideale Standort für Ihren Betrieb:Die Büroräumlichkeiten, mit einer Fläche von ca. 300 m², sind in einem schönen Holzhaus untergebracht.

Die beheizte Produktionshalle mit 1.900 m² bietet genügend Platz für vielseitige Verwendungsmöglichkeiten.
Ein Lager mit ca. 3.170 m² Fläche und 2.900 Regal-Flächen und Flugdächern runden das Gesamtpaket ab. Zusätzlich gibt es 8.000 m² asphaltierte Freifläche.

Hierbei handelt es sich um eine Pauschalmiete!
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- vielseitig verwendbar
- Ausstellungsraum vorhanden
- großes Lager
- 1.000 überdachte Unterstellflächen
- 2 Ausfahrten
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 900 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

*** Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen. ***

Lage:
3km Himmelreichkreuzung,nähe Attnang, 8km Vöcklabruck Autobahnauffahrt Regau,
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Claudia Leeb
Straße: Rudolfstraße 6
4040  Linz
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   06767835858
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Lebensqualität und Effizienz unter einem Satteldach
Das massive Einfamilienhaus in Hanglage mit hoher Energieeffizienz und „klimaaktiv“-Bewertung in Gold lässt sogar Platz für einen Anbau.
Durchgeplant bis in den letzten Winkel
Erstaunlich, was man aus einer Dreizimmerwohnung in Sachen Stauraumoptimierung und Design rausholen kann, wenn man sich wirklich jedes Detail genau überlegt.
Wohnung mieten oder kaufen?
Irgendwann stellt sich die Frage, ob an Stelle monatlicher Mietzahlungen nicht besser in ein Eigenheim investiert werden soll. Zwei Experten klären auf, was dabei zu beachten ist.