SKIHOTEL AM ÖTSCHER ALS ANLAGEOBJEKT

NiederösterreichScheibbsLackenhof

30

Zimmer

Preis

€ 695.000

Betriebskosten:
€ 800
Grundstücksgröße
1.536 m2
Baujahr
1975
Balkon
Ja
Garten
Ja
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Anzeigen ID
192272
Aktualisiert am
23.03.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
BETTERHOMES_117577
SKIHOTEL AM ÖTSCHER ALS ANLAGEOBJEKT

Ein gemütliches Skihotel am Fuße des 1893m hohen Ötscherberges, etwa 200 Meter von Skilift entfernt. Es besteht seit Jahren ein Pachtvertrag welchen Sie gerne übernehmen können. Die Rendite beträgt dabei zirka 5%.

Im Hotel haben Sie 30 Zimmer / 25 Zimmer + 5 Apartments/ insgesamt 60 Betten und auch ein Restaurant sorgt für den Komfort vor und nach dem Sport. Beliebter Skiort im Winter, von November bis Ende April und auch im Sommer sehr beliebt als Ausflugsort.
Dieses BETTERHOMES-Angebot zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- gute Rendite mit bestehendem Pachtvertrag die Sie übernehmen können
- Sauna, INFRA SAUNA, Tischtennis, Wuzzler
- Skifahren,Snowboard, Langlauf 17 km
- Zimmer mit 2/3 und 4 Betten mit Ersatzbett und Bad, free WIFI
- Spielzimmer für die Kinder
- 30 Zimmer ( 25 Zimmer mit 2/3 Betten und Ersatzbett,und 5 Apartments für größere Gesellschaften
- und, und, und...
Interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Besichtigung!
Mehr Bilder sowie über 1'000 weitere Angebote unter: www.betterhomes.at - der Immobilienfairmittler®

*** Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen. ***

Lage:
Lackenhof am Ötscher 200 m vom Skilift
Kontaktinformationen
Betterhomes Real GmbH
Firma: Betterhomes Real GmbH
Name: Marta Wissnyi-Hoffmann
Straße: Wienerbergstraße 11 / A.3
1100  Wien
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0650 958 05 49
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
infina
  • Über 60 Banken im Vergleich
  • Wohnbaufinanzierung zu Top-Zinsen
  • Schnell und unkompliziert zum besten Kredit
  • Jetzt kostenlos und unverbindlich Online-Anfrage starten
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.