Neubau-Gewerbefläche 190m² teilbar

TirolSchwazKaltenbach

190 m2

Nutzfläche

Miete

€ 3.300

Miete pro m2:
€ 15,00
Netto Kaltmiete:
€ 2.850
Kaltmiete:
€ 3.300
Betriebskosten:
€ 450
Einmalkosten:
3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Preis Stellplatz:
Freiplatz
Grundstücksgröße
190 m2
Stockwerk
EG
Baujahr
2016
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
178375
Aktualisiert am
09.11.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
justimmo_357065_27
Neubau-Gewerbefläche 190m² teilbar

Zur Vermietung steht eine Gewerbefläche mit 190m² im EG eines Neubaus. Das Lokal befindet sich in Top-Lage Nähe Schilift in Kaltenbach. Im selben Haus befindet sich ein Cafe, sowie medizinische Dienstleistungen.


Die Einheit hat 2 Eingänge und ist somit teilbar.


Parkplätze direkt vor dem Eingang sind genügend vorhanden.


Das Geschäft verfügt über eine Fußbodenheizung und würde sich optimal für eine Drogerie, Physiotherapie-/ Osteophatiepraxis, Friseurladen, Büro, Dienstleistung etc. eignen.


Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.



Lage:
Das Objekt befindet sich in Kaltenbach in unmittelbarer Anbindung zur Zillertaler Schnellstrasse, sowie Bergbahnen Hochzillertal ,Kaltenbacher Landesstrasse und Bahnhof.
Kontaktinformationen
Firma: partner4immo gmbh
Name: David Schmied
Straße: Amerling 133
6233  Kramsach
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43-5337-90100
  +43-664-46 44 024
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.