Hell, modern und in bester Lage

TirolKufsteinWörgl

102 m2

Nutzfläche

Miete

€ 2.100

Miete pro m2:
€ 17,16
Netto Kaltmiete:
€ 1.750
Kaltmiete:
€ 2.100
Baujahr
2016
Lift
Ja
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
176821
Aktualisiert am
16.10.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
Meilenstein_112757
Hell, modern und in bester Lage

Erstklassige, hochmoderne Ausstattung in bester Lage bieten Ihnen die perfekte Voraussetzung, um Ihre Geschäftsidee zu verwirklichen.

Das Objekt bietet im Erdgeschoss eine Fläche von 63,2 m2 mit anschließender Terrasse mit 21,9 m2 und einer Fläche im Untergeschoss von 38,3 m2.
Ein Lager mit 17 m2 gehören mit zu diesem Objekt.

Im Gebäude sind noch drei Geschäftsflächen angelegt, was für Dynamik und gute Kundenfrequenz sorgen wird.

Die Immobilie ist mit großen Kunden- und Personal WC Anlagen ausgestattet, weitere Lagerflächen und Parkplätze können optional angemietet werden.

 Das Objekt ist barrierefrei.

Kaution: 3 BMM

Sonstige Kosten: Maklerprovision: 1 BMM bei einem Mietvertrag befristet bis 3 Jahre - 2 BMM bei einem Mietvertrag länger als 3 Jahre oder unbefristet, Vergebührung des Mietvertrages beim FA


Meilenstein Realitäten GmbH

Hauptsitz  A-6020 Innsbruck | Kirschentalgasse 10a 

Kostenfreie Servicenummer +43 (0) 800 221 750

info@meilenstein.co.at

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Lage:
Gut frequentierte, zentrale Lage
Kontaktinformationen
Meilenstein Realitäten GmbH
Firma: Meilenstein Realitäten GmbH
Name: Christoph Knapp
Straße: Kirschentalgasse 10a
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0) 800 221 750
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.