Miete: Zentrale Geschäfts-/ Büro- und Lagerflächen in Kössen

TirolKitzbühelKössen

Miete

Preis auf Anfrage

Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen ID
196925
Aktualisiert am
04.12.2017
Ablaufdatum
31.03.2018
Externe ID
RKS_123536
Miete: Zentrale Geschäfts-/ Büro- und Lagerflächen in Kössen

Geschäfts-/ Büro- und Lagerflächen in Kössen zu vermieten!

Die Liegenschaft mit den Geschäfts-/ Büro- und Lagerflächen befindet sich in zentralster und verkehrsgünstigster Lage des Ortes Kössen.

Die zur Vermietung stehenden Flächen sind in mehrere kleine Räume aufgeteilt und können getrennt oder gemeinsam genutzt werden.

Im vorderen Teil des Gebäudes befindet sich eine kleine Geschäftsfläche mit großen Schaufensterfronten.

Im Mittelteil des Hauses befinden sich Büro- bzw. Ausstellungsräume sowie diverse Lagerflächen.

Im hinteren Teil des Gebäudes sind ausschließlich Lagerräume mit Hochregalen sowie ein teilüberdachtes Außenlager untergebracht.

Geschäft mit Auslagen 43 m² + Lagerraum 23 m²

Lagerraum 2: 36 m² (würde sich auch als Büro oder Arztpraxis eignen)

Lagerraum 3: 41 m² (wie Lagerraum 2)
seitlicher Eingang + Büro 40,5 m²

Lagerraum 2 + 3 + Büro sollten zusammengelegt werden.

Hinterer Lagerraum für Paletten 72 m²

Freilager 110 m²

Gerne steht Ihnen unser zuständiger Immobilienmakler, Herr Peter Grander (Mobil +43 664 390 68 75 oder per Email p.grander@rit.tirol), bei weiteren Fragen oder für einen Besichtigungstermin zur Verfügung.
Kontaktinformationen
Raiffeisenbank Kössen - Schwendt
Firma: Raiffeisenbank Kössen - Schwendt
Name: Peter Grander
Straße: Bahnhofstraße 5a
6372  Oberndorf i.T.
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 5352 63326 44880
  +43(664) 390 68 75
  +43 5352 63326 44998
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.