Schöne Geschäftseinheit/Büro zu vermieten

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Reichenauerstraße 62
#MAP#

2

Zimmer

56  m2

Nutzfläche

Gesamtmiete

€ 721

Einmalkosten:
Vergebührung Mietvertrag
USt
€ 120,83
Heizung
€ 25,85
Kaution
€ 2.000
Sonstige zimmer
1.0
Baujahr
1963
HWB (kwh/m2a)
50
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
ab sofort
Anzeigen ID
218209
Aktualisiert am
29.03.2018
Ablaufdatum
31.12.2018

Die Einheit Reichenauerstraße 62 Top 807 hat eine Fläche von 55,50m² und besteht aus 2 Geschäftsräumen und einem WC. Das Objekt ist als Gewerbefläche wie auch als Büro sehr gut nutzbar.

Es befindet sich die Bushaltestelle für R und O direkt gegenüber. Die Haltestelle der Regionalbahn ist direkt vor der Tür. Das Schaufenster ist von der Straße sehr gut sichtbar. Hier kann jeder Ihre Geschäftswerbung gut sehen. Die Bruttomiete beträgt derzeit EUR 720,36. Darin enthalten sind selbstverständlich sämtliche Betriebskosten. Die Anmietung von TG-Abstellplätzen in unserer Quartiersgarage St. Paulus ist möglich.

 

Rund um die Pauluskirche entwickelt sich ein Stadtteilzentrum für die Reichenau. Es wurde bereits das Widum, ein Cafe (Murauer), sowie ein Kindergarten und ein Wohnhaus von uns neu errichtet. Auf der anderen Straßenseite wird von uns das Projekt Pradler Saggen gebaut.

 

Nutzen Sie Ihre Chancen und fragen Sie unverbindlich an!

Kontaktinformationen
NEUE HEIMAT TIROL
Firma: NEUE HEIMAT TIROL
Name: Ing. Dr. Raimund Noichl
Straße: Gumppstraße 47
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05123330230
Hypo WohnVision
Artikel
Ökologisch bauen wie einst Semiramis
Die „Hängenden Gärten der Semiramis“ auf dem Palast von Nebukadnezar gelten als großes Weltwunder, heutige Dach- und Fassadenbegrünungen sind kleinere und klimabedingt notwendige Wunder.
Zu schön, um wahr zu sein
Die günstige Mietwohnung in Toplage existiert gar nicht: Wie Internetbetrüger die Not der Wohnungssuchenden geschickt ausnützen und wie man sich davor schützen kann.
Ein Hauch von Hollywood
Ein Sanierungsprojekt von Sissibay innenArchitektur & Design zeigt, wie man das Flair der großen weiten Welt nach Tirol holen kann. Der Bauherr in Wattens wünschte ein Facelift für sein Anwesen.