Cafe-Restaurant ab sofort

TirolInnsbruck - LandTrins, Trins 174

3

Zimmer

150  m2

Nutzfläche

Miete

2090

€ 2.090

Miete pro m2:
€ 9,67
Netto Kaltmiete:
€ 1.450
Kaltmiete:
€ 1.740
ohne Strom, Versicherung, Heizung und Betriebskosten
Betriebskosten:
€ 150
Heiz- und Betriebskosten sind ca. Angaben - je nach Verbrauch
Einmalkosten:
Mietvertragsgebühr Finanzamt, Anwaltskosten für Mietvertragserstellung,
USt
€ 290
Heizung
€ 200
Kaution
€ 8.000
Sonstige zimmer
4.0
Stockwerk
EG
Parkplatz
10
Heizung
Öl
Badezimmer
3
Baujahr
1980
Terrasse
35 m2 
Keller
30 m2 
Bautyp
Saniert
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
208599
Aktualisiert am
07.11.2017
Befristung
3 Jahre
Ablaufdatum
22.11.2017

Im wunderschönen Gschnitztal in Trins wird ab sofort das Cafe/Restaurant "Alte Stube" verpachtet. Das Cafe/Restaurant ist zentral direkt neben der Hauptstraße gelegen und wird von jedem Fußgänger und Autofahrer sofort gesehen. Das Geschäftlokal ist voll ausgestattet (ohne Ablöse) und der Geschäftsbetrieb kann somit sofort aufgenommen werden. Die Restaurantküche (ca. 30 qm) wurde vor 6 Jahren komplett saniert und den Auflagen der Wirtschaftskammer angepasst. Generell wurde vor 10 Jahren das ganze Geschäftslokal saniert. Eine Bar rundet das gemütliche Ambiente in der Stube ab. Innensitzplätze ca. 40 und im Wintergarten (seit 2016) sind weitere 20 Sitzplätze vorhanden. Im Wintergarten ist eine kleine zusätzliche mobile Bar vorhanden, ideal für Feiern. Es sind 10 Gästeparkplätze vorhanden. Geheizt wird mit einer Ölheizung, Fußbodenheizung und Lüftungsheizung. Zu dem Geschäftslokal gehört noch eine seperate Speis und eine seperate Personaltoilette. Weiteres gehört ein großes Kellerabteil für die Lagerung dazu. Das Restaurant ist bei den Einheimischen sehr beliebt gewesen, kann aber aus neuen beruflichen Ereignissen nicht mehr vom Eigentümer betrieben werden. Genauere Details und Besichtigungen sind jederzeit möglich. Telefonischen Kontakt unter Stefan Schlögl +43664-34 44 055.

Kontaktinformationen
Firma:

Simone Schlögl

Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +436641033719
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.