Hervorragend etabliertes Restaurant (Pizzeria) zu vermieten

TirolInnsbruck - LandKematen in Tirol
#MAP#

350 m2

Nutzfläche

Miete

€ 5.000

Einmalkosten:
• Errichtung des Mietvertrages
• Vergebührung beim Finanzamt
• Maklerhonorar lt. Maklerverordnung
Heizung
Gas
Terrasse
Ja
Bautyp
Gebraucht
Anzeigen ID
193145
Aktualisiert am
04.05.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
IBA9669

Das Lokal verfügt über eine voll ausgestattete Küche sowie einen großzügigen Gastgarten. Es sind keinerlei Reparaturen oder Umbauten nötig. Die Geschäftsfläche ist nach Absprache kurzfristig zu übernehmen.

Anzahl der Sitzplätze: innen ca. 80, außen ca. 50-90
Ablöse: € 160.000,- (Verhandlungsbasis)
Parkplätze: 10-20

Miete pro Monat:
€ 5.000,- inkl. € 1.000,- Betriebskostenpauschale excl. Strom & Versicherung

Ausstattung:

• Terrasse (vor dem Haus) & windgeschützter Gastgarten (ca. 50-90 Sitzplätze)
• Je zwei Damen- und Herrentoiletten
• Personal-WC
• möblierter Büroraum
• Keller
• Zwei Kühlhäuser

Energiewerte:
Ein Energieausweis gemäß Energieausweis-Vorlage-Gesetz wurde vom Verkäufer nach Aufklärung über die gesetzliche Vorlagepflicht ab 01.01.2009 noch nicht vorgelegt. Im Falle der Nichtvorlage gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart.

Die Angaben erfolgen auf Grund der Informationen und Unterlagen die uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellt wurden, und sind ohne Gewähr.

Kontaktinformationen
Bonne Apart Immobilien & Projektmanagement GmbH
Firma: Bonne Apart Immobilien & Projektmanagement GmbH
Name: Bonne Apart
Straße: Maria Theresien Straße 29 / 3. OG
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 (0)512 / 909060
  +43(0)512/909060-60
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.