Interessantes Gewerbeobjekt im Paznauntal Nähe Ischgl - In Kappl direkt an der Bundesstraße!

TirolLandeckKappl

2

Zimmer

156  m2

Nutzfläche

Miete

Preis auf Anfrage

Betriebskosten:
€ 300
Heizung
Zentralheizung
Baujahr
1966
HWB (kwh/m2a)
139,7
HWB-Klasse
E
FGEE
1,33
FGEE-Klasse
C
Verfügbar ab
nach Absprache
Anzeigen ID
201548
Aktualisiert am
10.01.2018
Ablaufdatum
30.12.2018
Externe ID
AMN_2637_1436
Interessantes Gewerbeobjekt im Paznauntal Nähe Ischgl - In Kappl direkt an der Bundesstraße!

Interessantes Gewerbeobjekt im Paznauntal Nähe Ischgl - In Kappl direkt an der Bundesstraße!

• TOP LAGE & TOP ZUSTAND
• Helles Erdgeschoss - Barrierefrei
• Nutzfläche: A 155,11m² oder B 245,07m²
• Raumhöhe 3m, Bodenbelastung unbegrenzt
• Mehrere Parkmöglichkeiten
• Internet-, Starkstromanschlüsse vorhanden
• Schauraum & Teeküche (Anschlüsse vorhanden) - Individuelle Gestaltung möglich!
• Eingebaute Lüftung
• Vielseitig verwendbar (Möglichkeit für LKW-Abladung bzw. Staplerfähig uvm)
• Ideale Ladetätigkeiten / Anfahrt / Anlieferung
• Renovierung 2012

Sehr gut geeignet für: Büro, Raumausstattung, Florist, Gärtner, Dienstleistungsgewerbe, Handel, Fitnesscenter, Installateur, Elektro, Druckerei Copy & Print, Zahnarzt uvm. Alles außer Gastrobetrieb.

Verkehrsanbindung: Hohe Autofrequenz - TOP Skigebiet in der Nähe, Busverbindung gegeben.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass auf Grund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Email) beantwortet werden können.
Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig, und mit der RE/MAX App sofort am Handy!
Kontaktinformationen
REMAX-Residence Grünauer Immobilien GmbH
Firma: REMAX-Residence Grünauer Immobilien GmbH
Name: Renate Wimpissinger und Marisa Ferrari
Straße: Malserstraße 20
6500  Landeck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   43 / 5442/61 004
  43/650/77 48 877 (Renate)
Hypo WohnVision
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.