Kirchberg: Büro / Geschäftsfläche / Praxisraum plus Parkplätze

TirolKitzbühelKirchberg in Tirol, Kitzbüheler Straße

197 m2

Nutzfläche

Miete

€ 2.849

Miete pro m2:
€ 12,00
Netto Kaltmiete:
€ 2.361
Einmalkosten:
€ 8.550
Preis Stellplatz:
Freiplatz
Heizung
Gas
Baujahr
2016
HWB (kwh/m2a)
11,7
HWB-Klasse
C
FGEE
0,82
FGEE-Klasse
A
Bautyp
Neubau/Erstbezug
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen ID
210233
Aktualisiert am
04.12.2017
Ablaufdatum
31.12.2018
Externe ID
Carisma_5732
Kirchberg: Büro / Geschäftsfläche / Praxisraum plus Parkplätze

In unmittelbarer Nähe zum legendären Kitzbühel haben wir im urigen Ort Kirchberg ein Wohnprojekt samt einer rund 200m² großen Geschäftsfläche errichtet. Die Geschäftseinheit hat ca. 200 m², es gibt weiter die Möglichkeit eine ca. 63m² sowie eine ca. 128m² große Geschäftseinheit im gleichen Projekt zu mieten.

Zwei Autoabstellplätze im Freien sind im Preis inkludiert, es stehen weitere Stellplätze im Freien sowie in der Tiefgarage zur Verfügung.
Es besteht auch die Möglichkeit die Geschäftsfläche zu teilen. Sie können die Geschäftsfläche auch käuflich erwerben.
Sie mieten bzw. kaufen direkt vom Bauträger, aufgrund dessen ist dies für Sie provisionsfrei.

Mindest Mietvertragsdauer beträgt 5 Jahre.
Die Anlage wurde im Jahre 2016 fertiggestellt. Momentan können Sie noch diverse Mitgestaltungsmöglichkeiten
nutzen.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf eine gemeinsame Besichtigung.

Energieeffizienzklasse: C
Heizungsart: Fußbodenheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 11,7 kWh/(m²*a)
Baujahr: 2016

Für Rückfragen oder einen Besichtigungstermin stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter +43 512 580 790 - 32
Wolfgang Ullmann
Kontaktinformationen
CARISMA Immobilien GmbH
Firma: CARISMA Immobilien GmbH
Name: Wolfgang Ullmann
Straße: Olympiastraße 37
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 512 580 790-20
  +43 512 580 790-90
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.